Mebucom / News / Technik / Harris Broadcast punktet bei Gearhouse Broadcast
Harris Broadcast punktet bei Gearhouse Broadcast

News: Technik

Harris Broadcast punktet bei Gearhouse Broadcast

Der britische Dienstleister Gearhouse Broadcast baut sein Angebot für kleinere Außenproduktionen aus: Ein Übertragungswagen wurde nun mit HD-fähigem Equipment von Harris Broadcast ausgestattet, um Signale von bis zu acht Kameras professionell zu verarbeiten.

Harris Broadcast mit Präsenzen in weltweit 36 Ländern und insgesamt rund 3.000 Kunden zählt zu den führenden Systemherstellern für die professionelle Produktion und Verbreitung von Radio, Fernsehen und Multimedia. Die modernen Router, modularen Plattformen, Multiviewing-Systeme, Computer-Grafikgeneratoren und Messsysteme des Herstellers sind die technische Basis für einen Ü-Wagen von Gearhouse Broadcast, einer auf Sport spezialisierten Produktionsfirma (Foto).
Das mobile Produktionszentrum, das bei der IBC in Amsterdam kürzlich vorgestellt wurde, ist für geringen Energieverbrauch und ergonomisches Design ausgelegt. Die Bilder von bis zu acht Kameras können in HD-Qualität aufgezeichnet und verarbeitet werden. Auch IPTV und Live-Streaming über das Internet sind möglich. "Die Herausforderung war, ein Maximum an Flexibilität auf engstem Raum zu schaffen," erläutert Eamonn Dowdall, Business Development Director von Gearhouse Broadcast. Mathias Eckert, Vice President Sales and Services in Europa und Afrika bei Harris Broadcast ergänzt: "Gearhouse Broadcast zählt zu den Vorreitern bei der Entwicklung von mobilen Lösungen, die auf eine Vielfalt an Produktionsszenarien zugeschnitten sind." (10/13)

Zurück