Mebucom / News / Technik / Hollands Erste Liga setzt auf Orad Grafik
Hollands Erste Liga setzt auf Orad Grafik

News: Technik

Hollands Erste Liga setzt auf Orad Grafik

Die erste niederländische Fußball-Liga Eredivisie verlängert die Zusammenarbeit mit Orad Hi-Tec Systems. Genutzt wird das virtuelle Werbe- und Grafiksystem zum Einblenden von grafischen Bildelementen.

Mit der virtuellen Werbe- und Spieleanalyse-Plattform von Orad kann Eredivisie diverse Werbeelemente und Logos von unterschiedlichen Firmen während der Übertragung des Spiels oder auch in laufende Spielberichte in das Bild integrieren. Das System bietet dazu verschiedene Größen und Motive an, wodurch jederzeit die Möglichkeit besteht, diese Werbelogos und –bilder während des Spiels im Bild zu wechseln.

Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit für grafische Statistikauswertungen des Spielgeschehens auf dem grünen Rasen. Darstellbar sind Werte wie die Ballgeschwindigkeit bei einem Freistoß, die Länge der Spielunterbrechungen oder auch Auswertungen zu einzelnen Spielern über die gelaufenen Meter, die Häufigkeit der Ballberührungen, abgegebene Schüsse oder deren Fouls. Zudem lassen sich Logos der jeweils spielenden Vereine einblenden.

Für das Oradsystem werden diverse Motion Tracking Kameras eingesetzt, eine für das zentrale Spielfeld, um die virtuellen Werbemotive in das Spielgeschehen einzublenden, sowie zwei weitere für die grafischen Darstellungen. Über die Motiontracking Kamera für das Spielfeld können Werbeelemente oder Logos mitlaufen. Integriertes Chroma-Keying sorgt dafür, dass die grafische Werbung über das Bildcompositing eingeblendet werden können. Das System richtet die virtuellen Elemente genau nach Kameraperspektive aus, so dass sie in der richtigen vertikalen Position im Bild auftauchen.

Orad Hi-Tec Systems ist einer der führenden Anbieter für Echtzeit 3D-Graphiken sowie Media Asset Management-Lösungen, über die sich die virtuellen Werbe- und Auswertungsgrafiken verwalten lassen. Das 1993 gegründete Unternehmen ist an der Frankfurter Börse gelistet. (7/13)

Zurück