Mebucom / News / Technik / 360°-Sendung zum 25. Jubiläum
360°-Sendung zum 25. Jubiläum

News: Technik

360°-Sendung zum 25. Jubiläum

BBC World News feiert am 11. März sein 25-jähriges Senderjubiläum. Zu diesem Anlass strahlt der Sender sein Technologie-Format "Click" erstmals in 360°-Technologie aus. In der Sendung vom 12. März werden u.a. bisher noch nie veröffentlichte Aufnahmen des großen Hadronen-Speicherrings im CERN gezeigt.

Die Special-Edition von "Click" ist laut BBC News vollgepackt mit Innovationen und exklusiven 360°-Perspektiven. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Trickdesigner Anthony Owen werden Zuschauer erstmals den magischen 360° Trick und die erste Spielebewertung in 360°mitverfolgen können. Zuschauer erforschen hautnah einen abgelegenen Schweizer Gletscher und erfahren von einer Technologie, die unter meterhohen Schneebergen begraben ist. Außerdem sind sie virtuell bei einem rasanten Hubschrauberflug dabei.

Die 360°-Ausgabe von "Click" ist ein sehr ambitioniertes neuartiges Projekt, das diese neue Art des Geschichtenerzählens voll ausreizt. Die Folge wurde mit Virtual Reality Kameras gedreht, der Zuschauer ist Teil des Geschehens und erlebt Fernsehen auf völlig neue Weise.

In dem Special kommen Vor-und Nachteile der Produktion von 360°-Inhalten zur Sprache. Das Produktionsteam experimentiert selbst mit dem neuen Medium und mit seinen Möglichkeiten, Fakten überzeugend und mitreißend zu zeigen. Auch die Technologien, mit denen Zuschauer zuhause selbst 360° Videos drehen können, werden gezeigt. 

BBC World News Zuschauer sind hautnah beim Fernsehgeschehen dabei, während das "Click"-Team mitreißende Point of View Shots und Kaleidoskop-artige Panoramaaufnahmen zeigt, die ein nie da gewesenes TV-Erlebnis schaffen. Eine voll interaktive 360°-Folge wird auf dem BBC Click YouTube channel zur Verfügung stehen, Zuschauer können eigenständig durch das Material navigieren und ihr eigenes Click 360°-Erlebnis schaffen. Einige Features stehen außerdem auf BBC.co.uk/Taster, der Experimentierplattform der BBC zur Verfügung. Sie ist das Zuhause für neue Ideen, Zuschauer können hier die 360° Inhalte testen, beurteilen und teilen. 

Spencer Kelly Moderator von "Click" meinte: „Wir gehen ins neue Jahr mit einem weiteren aufregenden Click-Experiment. Eine ganze Folge in 360° zu filmen war -gelinde gesagt -eine Herausforderung. Zu verstehen, welche Perspektiven am besten funktionieren, damit alle sechs Kameras gleichzeitig filmen, auf einem Berg im Schnee, das war keine Leichtigkeit. Man sagt, VR könnte das nächste große Ding werden, wenn die Menschen etwas Interessantes daraus machen können. Das ist uns wirklich gelungen, es war eine 360°-Erfahrung.“

Simon Hancock, Redakteur von "Click" fügte hinzu: „Click setzt immer neueste Technologien ein, wir wissen, dass unsere Zuschauer es lieben, wenn wir neue Möglichkeiten austesten. Wir haben uns sehr angestrengt, um den ganz eigenen Click-Spirit in dieses 360°-Special mit ein zubringen. Wir haben bewiesen, dass man eine ganze Sendung in 360°-Technologie schaffen kann. BBC World News wird 25, Click wird 16. Es versetzt einen in Erstaunen, zurückzublicken und zu sehen, wie weit wir gekommen sind, und vorauszuschauen, was als nächstes kommen mag.“ 

BBC "Click" bringt umfassende Informationen über Innovationen und Technologien, und berichtet über aktuellste Entwicklungen, Gadgets, App und Nachrichten aus der Technologiebranche. Die Sendung wird wöchentlich weltweit ausgestrahlt, jeweils samstags um 7.30, 20.30 Uhr MEZ und sonntags um 5.30 und 14.30 Uhr MEZ. 

Zuschauer der Sendung können via BBC Click auf Google+ oder @BBCClick auf Twitter folgen, den BBC Click YouTube Kanal abonnieren oder die BBC Click Facebook Seite besuchen.

BBC Taster ist eine Plattform der BBC, auf der neue Wege des Storytelling getestet werden, neue Talente entwickelt werden und neue Technologien eingesetzt werden. Dort können redaktionelle und technologische Projekte der BBC vorgestellt werden, die zuvor hinter verschlossenen Türen geblieben wären. Click ist die aktuellste Zusammenarbeit mit BBC Taster, neben The Voice UK und Strictly Come Dancing.

BBC World News und bbc.com/news, die internationalen Nachrichtenplattformen der BBC gehören zu BBC Global News Ltd, einem Geschäftsbereich der kommerziellen Unternehmen der BBC. BBC World News, der internationale Nachrichten- und Informationskanal, ist in mehr als 200 Ländern und Regionen in aller Welt zu empfangen. Der Sender erreicht 433 Millionen Haushalte und 1.8 Millionen Hotelzimmer. Die Inhalte des Senders stehen außerdem auf 178 Kreuzfahrtschiffen, 53 Fluglinien und 23 Mobilfunknetzen zur Verfügung. BBC.com stellt minutenschnelle Nachrichten und Analysen auf PCs, Tablets und mobilen Endgeräten bereit. (2/16)

Zurück