Mebucom / News / Technik / Kommunikation im Netzwerk
Kommunikation im Netzwerk

News: Technik

Kommunikation im Netzwerk

AV-Produktionsstandorte sind oftmals auf verschiedenste Orte verteilt. Um die Teams über unterschiedlichste Kommunikationssysteme in Echtzeit und mit hoher Sprachqualität zu verbinden, hat Clear-Com ein neues Produktpaket entwickelt: die ICON Connectivity Solutions.

Auch auf der IBC 2013 in Amsterdam kürzlich hat der Interkom-Hersteller Clear-Com sein neues Flaggschiff für die professionelle Kommunikation vorgestellt (Foto). Wie vom MEDIENBULLETIN bereits vorab berichtet dient die neue Lösung zur Verbindung von geographisch verteilten Netzwerken auf Basis von Ethernet/IP oder Glasfaser.

Nach Angaben des Tochterunternehmens der kalifornischen HM Electronics sollen die ICONnectivity Solutions zuverlässig und kostengünstig auch in bestehenden Infrastrukturen eingesetzt werden und dabei höchste Leistung garantieren.
Das Produktpaket besteht aus dem Interkom-System VoICE2, dem Concert-Server für die Integration in die bestehende IT-Infrastruktur, den Systemen X6R-FX-INTERCOM und V3R-FX-INTERCOM für Glasfaser-Netzwerke, dem Interface FIM-202D für lokale, gesicherte Netze sowie der Audio-Plattform Eclipse-HX Matrices.

Clear-Com weist in einer aktuellen Pressemitteilung darauf hin, dass die innovativen Lösungen individuell ergänzt werden können und mit Produkten von Drittanbietern kompatibel sind. (9/13)

Zurück