Mebucom / News / Technik / Mobile Senderegie für Kamerareporter
Mobile Senderegie für Kamerareporter

News: Technik

Mobile Senderegie für Kamerareporter

Mobile Viewpoint hat speziell für die Bedürfnisse von Kamerareportern oder kleinen Teams mit geringem Budget Produkte entwickelt, die im Zusammenspiel wie eine mobile Senderegie funktionieren. In das WMT-Paket integriert ist auch die Möglichkeit, Videobilder über eine Content Exchange-Plattform zu handeln.

Das niederländische Unternehmen Mobile Viewpoint hat auf der IBC 2013 in Amsterdam eine Reihe von neuen Produkten vorgestellt, die den Arbeitsalltag von Video-Korrespondenten, freiberuflichen Kamerareportern oder kleinen Aufnahme-Teams erleichtern sollen. Basis des Pakets ist der mobile Encoder WMT SL-10, der zum Beispiel auf die Kamera aufgesteckt werden kann. Eine weitere Innovation ist die Plattform WMT Content Exchange, eine mobile Senderegie, die zugleich als Distributionsanwendung einsetzbar ist: Mit dem Tool können zum Beispiel Videobilder gekauft und verkauft werden.
Als Zugang zum Internet dient dabei der WMT AccessPoint. Die Live-Ausstrahlung funktioniert sogar in Bewegung: Das WMT Live Kart ist ein Elektro-Dreirad, auf dem die verschiedenen Module im Betrieb transportiert werden. Erweitert wurde auch die App von Mobile Viewpoint (Foto), über die ein Video von jedem Ort mit Internetanschluss versendet werden kann. Die Anwendung, die bislang lediglich für das iPhone erhältlich war, gibt es nun auch für das Betriebssystem Android.
An Radioreporter wendet sich die spezielle Audio Only-Version des WMT-Produktpakets. Das Gerät hat zwei regelbare Audio-Eingänge mit Phantom Feed, einen steuerbaren Ausgang und Interrupted Foldback (IFB). (9/13)

Elektro-Dreirad WMT Live Kart

Zurück