Mebucom / News / Technik / Mobiler Speicher für schnell wachsende Datenmengen
Mobiler Speicher für schnell wachsende Datenmengen

News: Technik

Mobiler Speicher für schnell wachsende Datenmengen

Auf der IBC 2019 in Amsterdam haben QSAN, Datainer und Toshiba eine mobile Datenspeicherlösung für datenhungrige Medien-Produktionen vorgestellt. Die Datainer-Produkte helfen dabei, Daten in einfacher, flexibler und kostengünstiger Weise zu organisieren, zu speichern und zu schützen.

Die intuitiven und modularen Speichersysteme für externe Storagemedien von DATAINER ergänzen ideal die NAS-Modelle der XCubeSAN-Serie von QSAN, erklärte Burghard Bürgerhoff, Geschäftsführer der Hamburger Datainer Products Gbr. Ausgestattet mit Thunderbolt 3-Schnittstellen könnten von den XCubeNAS-Systemen problemlos große Datenmengen schnell und effizient auf externe Speichermedien übertragen werden. Datainer-Lösungen seien die ideale Ergänzung für Systeme, die für den sofortigen Wechsel von Datenträgern (Hot Swap) prädestiniert sind – egal ob es sich um ein komplettes RAID 5-Set mit 4 Festplatten oder um einzelne Festplatten handelt.

Die vielseitigen Festplattenlösungen von Toshiba sind, so Bürgerhioff,  die perfekte Ergänzung zu diesem mobilen Speichersystem. Ob nun reine NAS-Anwendungen mit 24/7 Dauerbetrieb (Toshiba N300 NAS-Serie), Video-Streaming oder komplexe Bildbearbeitung (V300-Serie): Toshibas robuste und hoch performante Laufwerke bieten immer die passende Speicherlösung.

"Toshiba bietet zuverlässige, leistungsstarke und kapazitätsstarke Festplatten für Speichersysteme der Enterprise- und SMB-Klasse, die den Bedarf an datenintensiver Bereitstellung erfüllen und gleichzeitig den Energieverbrauch senken", meinte Rainer W. Kaese, Senior Manager Business Development Storage Products, Toshiba Electronics Europe GmbH, einige der Vorteile der Toshiba N300 NAS- und V300/S300 Video- und Überwachungsserien zusammen. "Wir freuen uns besonders, mit unseren Partnern QSAN und Datainer auf der IBC 2019 zusammenzuarbeiten und unsere neuesten Lösungen für die Rundfunk- und Medienbranche zu präsentieren", so sein Fazit.

Und Natalie Kremer, Sales Director DACH & Benelux, QSAN Technology Inc., erklärte: "Wir freuen uns, diese clevere und flexible Lösung gemeinsam mit unseren Partnern Datainer und Toshiba erstmals auf der IBC in Amsterdam präsentieren zu können und interessierten Besuchern die Vorteile und das einfache Handling vor Ort erklären zu können", betont 

Bürgerhoff ergänzte: „Es macht uns sehr froh, dass es uns gelungen ist, eine kompakte und umfassende Speicherlösung im Team mit QSAN und Toshiba zu entwickeln, die gerade für mobile Medien-Produzenten alle Anforderungen im „Workflow“ erfüllt. Das DATAINER System ist besonders in dieser Verbindung intuitiv nutzbar, flexibel, stets erweiterbar, sicher und schnell in seiner Handhabung – insbesondere für Mac User – Indoor und Outdoor."

Datainer Germany wurde Anfang 2014 gegründet und basiert auf der Produkt-Idee, ein modulares stapelbares Archiv- und Handling-System für quasi alle gängigen digitalen Speichermedien zu schaffen, dies auch im Hinblick auf die schnell wachsenden Datenbestände in der Medienproduktion. Das Datainer System eignet sich besonders zur Archivierung großer Datenmengen, die zudem sensibel und unwiederbringlich sind oder etwa für komplexe projektbezogene Rohdaten, die auf Speichermedien geschützt aufzubewahren sind und auch in größerem Umfang sofort verfügbar sein müssen. Im Zuge der Zusammenarbeit mit West-Forest-Systems hat sich für Mac User zur Verwaltung größerer Datenmengen die Katalog Software NeoFinder als ideales Tool zum schnellen Auffinden jeglicher Daten empfohlen. Die Integration einer 2D Barcode basierten Daten-Management- und Print-Routine erlaubt es dem Datainer User die Inhalte der Medien auf Festplatten taugliche Barcode Label auszudrucken, den Barcode zu scannen (auch per iPhone, iPad etc.) und die gewünschten katalogisierten Inhalte sofort darzustellen. Datainer bietet somit zusammen mit NeoFinder besonders für große Datenarchive eine schnelle professionelle kostengünstige Offline-Archiv-Lösung. (9/19)

Foto: Kombinierter Aufbau mit dem QSAN 4-Bay NAS Tower hier ausgestattet mit 4 x 3,5“ 10TB Toshiba NAS HDDs im RAID 5 Verbund mit der sofortigen Auslagerungs- und Austauschmöglichkeit weiterer RAID 5 Plattensätze im Datainer System. Ein umfassender Workflow für Bildbearbeitung und -Archivierung an einem kompakten Arbeitsplatz ist damit im Handumdrehen möglich. ©Datainer Germany

Zurück