Mebucom / News / Technik / Panasonic präsentiert 4K Super 35mm Produktionskamera
Panasonic präsentiert 4K Super 35mm Produktionskamera

News: Technik

Panasonic präsentiert 4K Super 35mm Produktionskamera

Panasonic zeigt auf der IBC 2017 (Stand 11.C45) erstmals die brandneue, kompakte 4K Super 35mm Produktionskamera AU-EVA1. Präsentiert wird zudem die komplette VariCam Serie mit dem Flaggschiff VariCam 35, der kompakten VariCam LT und der VariCam Pure, die mit unkomprimierten RAW-Aufnahmen in 4K mit bis zu 120fps aufwartet.

Zum ersten Mal kann man die kompakte Produktionskamera AU-EVA1 mit einem 5,7K Super 35mm Sensor, nativer Grundempfindlichkeit von 800 & 2.500 und V-Log/V-Gamut auf der IBC 2017 hautnah erleben. Bei der Eröffnung der Show werden erste Aufnahmen gezeigt. Kameramann Mattea Mezzadri bietet einen Blick hinter die Kulissen des EVA1 Shootings in Island.

Die AU-EVA1 wurde im Frühling auf der Cine Gear Expo vorgestellt und wird ab Herbst 2017 für eine UVP von 7.290 € erhältlich sein. Technische Spezifikationen der Kamera sind unter anderem eine Pixelanzahl von 5720 Breite x 3016 Höhe (17,25 Millionen Pixel), doppelte native Grundempfindlichkeit von 800 und 2.500 ISO sowie ein 14 Stops Dynamikbereich.

Der neu entwickelte AU-EVA1 35mm Sensor (24,6 mm x 12,97 mm) bietet eine Auflösung von 5,7K. Mit einer aktiven Auflösung von 5720 x 3016 beläuft sich die Pixelanzahl der AU-EVA1 dadurch auf 17,25 Millionen – nahezu doppelt so viel wie die 8,8 Millionen für 4K DCI (4096 x 2160). Der 5,7K Sensor liefert durch seine höhere native Auflösung deutlich hochauflösendere Bilder, wenn diese auf 4K, UHD, 2K oder gar auf 720p heruntergerechnet werden.

Panasonic will in Amsterdam auch die Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen zum Thema Live-Veranstaltungen zeigen, so wie seine umfangreiche Reihe mit Remote-Kameras,  Livekamerasysteme und eine 360-Grad Livekamera, die unkomprimierte 360-Grad-Videos in 4K liefert.

Vorgestellt werden ferner die neuesten Entwicklungen mit Blick auf cloudbasierte ENG Worklows und Panasonics 4K Ultra-HD Mikrokamera für Anwendungen im Broadcastbereich.

Die kompakte Mikrokamera GP-UH532 bietet eine 4K-Auflösung mit bis zu 1.600 TV-Zeilen. Mit einem 1/3 Zoll Bildsensor ist der Kamerakopf der bisher Kleinste auf dem Markt. Mit gleichzeitiger Ausgabe von 4K und Full HD, unterschiedlichen Ausgänge für HDMI und HD-SDI und neuen, einfach zu bedienenden Benutzerschnittstellen, eignet sich das Mikrokamerasystem für eine Vielzahl an Broadcast Anwendungen. (9/18)

Zurück