Mebucom / News / Technik / Panasonic und Brainstorm zeigen AR-Grafik-Lösung
Panasonic Brainstorm AR-Grafik-Lösung

News: Technik

Panasonic und Brainstorm zeigen AR-Grafik-Lösung

Zur IBC 2019 werden Panasonic und Brainstorm, Hersteller von Echtzeit-3D-Grafiken und Lösungen für Augmented Reality (AR) und Virtual Studios, auf der Virtual-Reality-Bühne am Panasonic-Stand (11.C45) eine gemeinsame AR-Lösung für TV-Sender zeigen. Eingesetzt werden dabei Brainstorms InfinitySet und Panasonics AW-UE150 PTZ-Kamera für 4K-AR-Workflows.

Die Lösung ist das Ergebnis einer Kooperation beider Unternehmen. Der Fokus dabei lag auf den PTZF-Funktionen (Pan, Tilt, Zoom und Focus) sowie Tracking-Daten der AW-UE150-Kamera. Ein großes Plus für Panasonic war Brainstorms umfangreiche Erfahrung aus mehr als 25 Jahren in der Entwicklung von Echtzeit-3D-Grafiken, Virtual Set und Augmented Reality. Das Ergebnis: Ein Gemeinschaftsprodukt, das Unternehmen jeder Größe und jeden Budgets Zugriff auf modernste AR-Anwendungen bietet.

Héctor Viguer, CTO und COO von Brainstorm, erklärt: „Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Panasonic hat einmal mehr die Offenheit und Fähigkeit von InfinitySet bewiesen, mit jedem beliebigen Protokoll an Industriestandards zu kommunizieren. Unser Auftritt auf der IBC zeigt, wie die Kombination von Panasonics AW-UE150 Kamera und Brainstorms InfinitySet mühelos AR-Inhalte liefert, mit denen TV-Sender ihr Storytelling auf ein neues Level heben können.“

Jaume Miró, European Sales Engineer bei Panasonic Broadcast & ProAV, sagt über die Zusammenarbeit „Die Integration unserer High-End-4K-PTZ-Kamera in Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen werden unsere Kunden langfristig gesehen auch fordern. Brainstorm hat uns während des gesamten Entwicklungsprozesses sehr unterstützt. Die Verwendung der UE150-Kamera mit dem InfinitySet von Brainstorm beweist, dass Panasonic die PTZ-Kameraserie zur effektivsten und am einfachsten zu integrierende Kamera auf dem Markt entwickeln wird.“ (9/19)

Zurück