Mebucom / News / Technik / Riedel unterstützt Full-IP-Sendezentrum-Bau von tpc
Herr Andreas Hilmer

News: Technik

Riedel unterstützt Full-IP-Sendezentrum-Bau von tpc

Riedel Communications und Broadcast-Technikdienstleister tpc, eine Tochtergesellschaft der SRG, haben ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Projekts Metechno bekannt gegeben, dem ersten Full-IP-Sendezentrum der Schweiz. Das im Zürcher Stadtteil Leutschenbach gelegene Gebäude für die Schweizer öffentlich-rechtlichen Sender SRG, SRF und tpc soll im Herbst 2019 eröffnet werden.

Das Leuchtturmprojekt in puncto IP-Technologie umfasst mehrere Studios, Postproduktionseinrichtungen, einen neuen Hauptschaltraum und ein zentrales Playout-Center – basierend auf einer Full-IP-Infrastruktur, die Intercom, Audio und Video vereint.

Als Produktions- und Technologiepartner der SRG übernahm tpc die Planung der technischen Rahmenbedingungen für das neue Sport-, Nachrichten- und Technologiezentrum. Einer der Eckpfeiler ihres Konzepts war eine maximale Multifunktionalität und Flexibilität, so dass sich die technische Infrastruktur des Komplexes kontinuierlich weiterentwickeln und mit den Entwicklungen der Branche und den Produktionsanforderungen wachsen kann. Um die Kommunikationsinfrastruktur mit den neuesten technischen Innovationen auf dem aktuellen Stand zu halten, ist tpc eine strategische und langfristige Partnerschaft mit Riedel eingegangen.

„Mit diesem neuen Intercom-Vertrag haben wir unsere langjährige Partnerschaft mit der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft auf die nächste Stufe gehoben. SRG und Riedel verbindet das gemeinsame Ziel, die Grenzen der Innovation zu sprengen. Wir haben eine gemeinsame Vision: die IP-Broadcast-Welt von morgen schon heute zu gestalten“, sagt Thomas Riedel, Geschäftsführer von Riedel Communications. „Mit diesem spannenden Projekt wollen wir diese Vision gemeinsam verwirklichen.“

Bereits 2017 begannen Ingenieure und Systemberater von tpc und Riedel in intensiver Zusammenarbeit, das Intercom-System der Zukunft zu konzipieren. Auf Basis des dezentralen Intercom-Netzwerks Artist von Riedel wurde eine vollständig AES67-konforme Kommunikationsinfrastruktur entwickelt, die sich nahtlos in die im gesamten Komplex verwendeten IP-Workflows integrieren lässt. Die skalierbare Infrastruktur lässt sich leicht an zukünftige Entwicklungen im IP-Broadcast anpassen und wird eine der ersten Installationen weltweit sein, die Riedels neuen Full-IP Artist-1024 Node einsetzt.

„Mit seiner Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten und umfangreichen IP-Fähigkeiten ist das Artist-Ökosystem das perfekte Kommunikations-Backbone für unsere Einrichtung. Mit dem Intercom-Netzwerk von Riedel verfügen wir über eine zuverlässige und zukunftssichere Basis für unsere vernetzten Live-Produktionen“, sagt Andreas Lattmann, CTO bei tpc.

Die Riedel-Installation in Zürich ist der erste Meilenstein einer umfassenden Modernisierung des Intercom-Netzes der SRG in allen Studios des Schweizer Fernsehens in Bern, Genf, Chur und Lugano.

„Durch die Partnerschaft mit der SRG ist der größte Akteur im Schweizer Markt heute Riedel-Intercom-Kunde. Dieser Rahmenvertrag ist das Ergebnis einer langjährigen und intensiven Zusammenarbeit, die auf gegenseitigem Vertrauen und fast einem Jahrzehnt Erfahrung mit unseren MediorNet-Produkten basiert“, sagt Roger Hess, General Manager, Riedel Communications Schweiz. „Wir freuen uns, die SRG und tpc mit nachhaltigen Lösungen und dem nötigen Know-how bei der Umsetzung ihrer Vision unterstützen zu können und sie auf ihrem spannenden Weg zu Full-IP-Broadcast-Infrastrukturen zu begleiten.“ (4/19)

Zurück