Mebucom / News / Technik / Neues GoPro-Mikrofon von Sennheiser
Neues GoPro-Mikrofon von Sennheiser

News: Technik

Neues GoPro-Mikrofon von Sennheiser

Mit dem MK2 bringt Sennheiser am 24. April 2017 ein wasserfestes Mikrofon für die GoPro-Kameras HERO4 Black und Silver auf den Markt. Das von GoPro zertifizierte Mikrofon bietet laut Hersteller hohe Klangqualität selbst unter extremen Bedingungen und ist genauso robust wie die GoPro-Kameras in ihren Schutzgehäusen.

„Im Extremsport war kompromisslose Soundqualität bislang nicht erreichbar. Sportler mussten ihre Erwartungen an den Ton herunterschrauben und akzeptieren, dass unter schwierigen Bedingungen nur schlechte Audioergebnisse erzielt werden konnten oder Audioaufnahmen auch gar nicht möglich waren, zum Beispiel unter Wasser”, erklärt Achim Gleissner, Commercial Manager für Broadcast & Media bei Sennheiser. „Das MKE 2 elements bedeutet hier den Durchbruch, vergleichbar mit dem, was GoPro im Videobereich geleistet hat. Mit diesem Mikrofon lassen sich Action-Kamera-Aufnahmen um fantastischen Sound ergänzen und so noch intensiver machen.“

Das Mikrofon basiert auf einem professionellen Lavalier-Modell von Sennheiser, das um innovative Designfeatures ergänzt wurde. Dadurch ist das Mikrofon weitgehend unempfindlich gegen Schnee, Eis und Wind und kann sogar unter Wasser aufnehmen. Dafür ist die Kapsel mit einer Tandemmembran ausgerüstet, die die akustisch aktive Membran vor Feuchtigkeit schützt. Hinzu kommen eine wasserdichte Verbindung zum Schutzgehäuse und ein spezieller Windschirm. Dieser neu entwickelte, austauschbare Windschutz besteht aus einem speziellen Schaumstoff, mit dem das Mikrofon sogar beim Wassersport genutzt werden kann. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Fell- oder Schaumwindschutz, der praktisch nur noch Windgeräusche aufnimmt, sobald er nass wird, schützt der Windschirm des MKE 2 elements zuverlässig vor Wind – ganz gleich, ob er nass oder trocken ist. Eine elastische Aufhängung macht das Mikrofon zusätzlich unempfindlich gegen Körperschall.

Der neue Referenzklang für die GoPro HERO4

Das MKE 2 elements wurde im Rahmen des GoPro Developer Program entwickelt, das teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit gibt, integrierte Zubehör-Lösungen für die Kameras zu entwickeln. Nach intensiven Tests durch GoPro hat das Mikrofon das Qualitätssiegel „Works with GoPro“ erhalten.

„Wir freuen uns, durch unser Entwicklerprogramm mit Unternehmen wie Sennheiser zusammenarbeiten zu können, die unsere Vision teilen. Die GoPro-Nutzer profitieren dabei von perfekt aufeinander abgestimmten Produkten“, erklärt Ted Simonides, Director Developer Partnerships bei GoPro. „Das MKE 2 elements ist von diesem innovativen Geist geprägt. Mit diesem Mikrofon können die GoPro-Anwender ihre Abenteuer noch eindrucksvoller dokumentieren.“

„Sennheiser ist derzeit der einzige Mikrofonhersteller, dessen Produkt die Zertifizierung „Works with GoPro“ erhalten hat. Das MKE 2 elements ist bahnbrechend; es zeigt das enorme Potential, das in diesem auf Zusammenarbeit und technische Exzellenz ausgerichteten Entwicklerprogramm steckt“, sagt Achim Gleissner. „Parallel zur Markteinführung des MKE 2 elements arbeitet Sennheiser bereits an Lösungen für die HERO5. Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit GoPro auch auf kommende Produkte ausdehnen zu können.“ (4/17)

Zurück