Mebucom / News / Technik / Simplylive zeigt Mini-Versionen
Simplylive zeigt Mini-Versionen

News: Technik

Simplylive zeigt Mini-Versionen

Auf der diesjährigen IBC Show präsentiert Simplylive (Stand 3.B19) die neuesten Entwicklungen seiner modularen ViBox-Lösungen für All-in-One-Live-Produktion, Slowmotion und Replay, Video Referee sowie Master Record und Streaming. Zum ersten Mal in Europa wird das Unternehmen die Mini-Versionen als Erweiterung der Produktfamilie zeigen.

Die Mini Produktvarianten sind die neuen kompakten und leistungsstarken Mitglieder der ViBox-Produktfamilie. Für alle Anwendungen, wie das ViBox Live Produktionssystem, SloMo oder Ref&Box gibt es eine Mini-Version mit 4 oder 8 Kanälen. Diese portable, hochwertige Lösung erleichtert den Einstieg in Live-Produktionen. Mit seinen reduzierten Abmessungen sowie innovativen Workflows und Funktionen ist es das einzige Tool, das Benutzer benötigen, um topaktuelle Inhalte zu produzieren, ohne an die Technologie dahinter denken zu müssen. Obwohl die Mini-Produkte sehr kompakt sind und erhebliche Kostenvorteile bieten, repräsentieren die Mini-Versionen die für alle Produkte von Simplylive typische hohe Qualität und Professionalität. Diese Kombination macht ViBox Mini zum perfekten Einsteigermodell für kleinere Unternehmen und Produktionen.

Auf der Messe wird ViBox mit den 16 Kanal-Updates sowie den neuesten Funktionen des ViBox SloMo-Replaysystems im Fokus stehen, einschließlich einer neuen dedizierten Fernbedienung und Netzwerkfunktionen, die die gemeinsame Nutzung von Inhalten zwischen Servern ermöglichen. Das Ref&Box System wird mit den neuesten Updates präsentiert, ebenso wie der aktualisierte 1080p MMR-110 USB- und Streaming-Recorder.

ViBox Produktionssystem - Die All-In-One-Lösung
Das ViBox-Produktionssystem wird mit allen erweiterten Konfigurationen im Vordergrund stehen, einschließlich der ViBox16 mit 3 Benutzern mit bis zu 12 verfügbaren Kameras und der ViBox8 mit 2 Benutzern. Die ViBox-Produktionssysteme enthalten neue Funktionen für Videoeffekte und bieten erhöhte I/O-Flexibilität mit NDI-, RTMP- oder UDP-Optionen. Weitere Verbesserungen sind die Möglichkeit der benutzerdefinierten Video-Layer-Definition, die neu hinzugefügte Yamaha-Mixer-Integration sowie die Dante-Unterstützung.

Das ViBox All-in-One-System bietet einen neuen Ansatz, der die höchsten Anforderungen an professionelle Produktionen erfüllen soll. Das Touch UI-Interface ermöglicht Video-Switching, Audio-Mixing, NDI-Grafiken, Replays und Highlights mit minimalem Platzbedarf und kleinen Produktionsteams. ViBox bietet die beste und kosteneffektivste Lösung, ohne Kompromisse bei der Qualität der Produktionen eingehen zu müssen.

ViBox SloMo Server – Replay-Lösungen
Das intuitive ViBox-Konzept wurde erweitert, um mit der ViBox SloMo die nächste Stufe von Replay-Lösungen auf den Markt zu bringen. Die Systeme ViBox6 und ViBox8 SloMo konzentrieren sich auf die wesentlichen Aspekte der Replay-Anforderungen und vereinfachen gleichzeitig die Einarbeitung in die ViBox UI für bestehende und neue Benutzer. Für Benutzer, die die physikalische Kontrolle bei Slowmotions bevorzugen, bietet die ViBox SloMo die Option für einen neuen Slowmotion-Controller mit T-Bar. Die ViBox SloMo-Server werden außerdem über Netzwerkfunktionen über einen 10G-Backbone verfügen, damit Inhalte über vernetzte Systeme gemeinsam genutzt werden können.

Mini - tragbare Lösung
Die neuen Mini-Versionen bieten maximale Flexibilität mit einer sehr portablen und erschwinglichen Lösung - für mobile Produktionen, effiziente Studio-Konfigurationen oder Regieraum-Anwendungen. Die kompakte ViBox Mini bietet eine Lösung mit 4 oder 8 Kanaloptionen in SDI- oder Streaming-I/O-Konfiguration, die in einem Rucksack Platz findet. Die kompakten, kostengünstigen und hochwertigen Mini-Versionen werden die Produktion von Live-Inhalten maßgeblich verändern, denn sie bieten alle Optionen der ViBox-Production, ViBox SloMo und RefBox-Produkte. Zu den Konfigurationsoptionen gehören die Aufnahme mit Super-Motion-Kameras und der spezielle Slowmotion-Controller.

Ref & Box - Schiedsrichter / Official Review System
Der Markt für Video Assistant Referee (VAR) Lösungen und Bewertungstools wächst weiter, mit einer steigenden Nachfrage nach effizienten und einfachen Video Review Lösungen. Ref&Box ermöglicht eine synchrone Beurteilung mit einfacher Auswahl von Winkeln, Pinch- und Zoom-Funktionen, Zeitlupen-Replays, Clipping und Offline-Wiedergabe. Mit seinen Produkten Ref&Box4-Mini, Ref&Box8-Mini, Ref&Box8 und Ref&Box16 bietet Simplylive die umfassendste Palette an Lösungen für VAR-Systeme. Alle Ref&Box-Produkte folgen den IFAB-Anforderungen für die VAR-Implementierung. Ref&Box erweitert die Palette der Funktionen mit Optionen für Großveranstaltungen mit den Modellen Ref&Box8 oder 16, die mit einzelnen und mehreren Benutzern bedient werden können. Während die Fußballwelt die Implementierung der VAR-Systeme weiter intensiviert, integriert die neueste Ref&Box-Entwicklung die Offline-Grafik in das System. Für diejenigen, die nach der transportabelsten Lösung suchen, ist das gleiche Ref&Box-Mini-Konzept mit dem Ref& Box4 oder Ref&Box8-Mini erhältlich. Die Portabilität der Ref&Box Mini Systeme ist ein großer Vorteil für Benutzer, um über die offizielle Schiedsrichteranwendung hinausgehend, die Systeme in Coaching- und Videoanalyseanwendungen anzuwenden.

BMR und MMR USB- und Streaming-Recorder
MMR ist ein USB-Recorder und Live-Streaming-System, das auf dem IBC-Stand mit der Version MMR-110 mit Single SDI-Eingang, jetzt mit 1080p-Input Option, und der Version MMR-410-Quad-SDI-Input zu sehen sein wird. Die BMR Master Recording-Applikation wird auch mit Optionen für 8- und 16-Kanal-Ingest sowie 4K-Funktionen zur Demonstration verfügbar sein.

Simplylive wird auf der IBC Show 2018 in Amsterdam (14. - 18. September 2018) an Stand 3.B19 ausstellen. (8/18)

Zurück