Mebucom / News / Technik / TriCaster 850 EXTREME kommt früher

News: Technik

TriCaster 850 EXTREME kommt früher

NewTek, Hersteller von Systemen für tragbare Live-Produktion und 3D-Animation, wird den TriCaster 850 EXTREME bereits ab dem 3. Quartal 2011 und damit vor der ursprünglich geplanten Veröffentlichung ausliefern können. Das System bietet Multi-Track Aufnahmetechnik für bis zu acht Videokanäle, Multi-Format 
Aufzeichnung und vieles mehr.

Der TriCaster 850 EXTREME schafft laut NewTek einen guten Übergang zwischen Live- und Post-Produktion und soll die Workflows integrierter Live Produktionen deutlich optimieren.

“Es ist faszinierend wie TriCaster 850 EXTREME meine Arbeit in der Live-Produktion verändert hat,” sagt Kris Gurrad, NewTek Beta Tester bei der ABC Tochtergesellschaft, KATU TV. “Ich habe vollständiges Vertrauen, dass jeder einzelne Bereich der Live-Produktion zuverlässig aufgenommen wurde, der in der Post Produktion in verschiedener Weise wieder eingesetzt wird. Die neue Video und Audio Übertragung mit TriCaster 850 EXTREME Apple AirPlay Unterstützung begeistert mich sehr.”

Mit TriCaster kann jederman gleichzeitig produzieren, Live streamen, übertragen, HD und SD Netzwerk Projekte ausstrahlen und aufnehmen. Nur ein einzelner Operator oder ein kleines Team kann zwischen mehreren Kameras live schalten, virtuelle Quellen und Live virtuelle Studios mischen, währenddessen neue Clips, Beschriftungen und bewegliche Graphiken mit Multi-Kanal Effekten eingefügt werden. TriCaster wird bereits von Sport-Organisatoren, Schulen, Universitäten, Broadcastern, Webcastern, Kirchen, Ministerien und Behörden sowie vielen anderen Unternehmen eingesetzt.

Seit der ersten Aufführung auf der NAB 2011 wurden laut NewTek zahlreiche Verbesserungen im Bereich Workflow eingeflochten, wie z.B. neue Aufnahmeformate, System-Browser-Fähigkeiten, Unterstützung für Multi-Bitrate Streaming Proflie sowie Audio Cross-Fade Verbesserungen. (7/11)

Zurück