Mebucom / News / Technik / Vizrt und Trendrr kooperieren
Vizrt und Trendrr kooperieren

News: Technik

Vizrt und Trendrr kooperieren

Die Firmen Vizrt und Trendrr sind eine Technologiepartnerschaft eingegangen. Gemeinsam präsentieren sie derzeit bei der NAB (SL 3305) einen End-to-End Broadcast-Workflow, der es ermöglicht Social Media Aktivitäten zu erfassen und live als Echtzeitgraphiken darzustellen.

Das Unternehmen Trendrr hat mit Trendrr TV eine Liveplattform entwickelt, die es ermöglicht Aktivitäten, Statements und Umfragen auf den Social Media-Seiten im Netz auszuwerten und für die Fernsehausstrahlung zu visualisieren. Diese Auswertungssoftware wird von den Echtzeit-Graphiksystemen von Vizrt unterstützt.

„Mit unserem Partner können wir Broadcastern eine Technologie an die Hand geben, mit der sie aktuelle Trends, Meinungen und Aktivitäten im Netz in Bezug auf bestimmte Programme zeitnah messen, auswerten und auch in Form von Echtzeitgraphiken senden können“, erklärt Petter Ole Jakobsen, der technische Leiter von Vizrt: „Mit unserer gemeinsamen Plattform lassen sich Blitzumfragen zu bestimmten Ereignissen oder Programminhalten ausführen, es lassen sich Aktivitäten im Netz analysieren, woraus Programmverantwortliche und Marketingmitarbeiter Schlüsse über ihre Programme ziehen können.“

Laut Ankündigung der Firmen wird Trendrr TV von den Echtzeitsystemen von Vizrt unterstützt; also von den 3D-Programmen Viz Artist, Viz Trio sowie dem Template-basierten Programm  Viz Content Pilot sowie auch von dem Render- und Compositingsystem Viz Engine. Vorgeführt wird die gemeinsame Technologie bei der NAB am Stand (SL 3305) von Vizrt.  (4/13)

Zurück