Mebucom / News / Technik / Wavetool unterstützt beyerdynamic-Drahtlossystem
Wavetool unterstützt beyerdynamic-Drahtlossystem

News: Technik

Wavetool unterstützt beyerdynamic-Drahtlossystem

Die Wireless-Monitoring-Software Wavetool unterstützt jetzt auch das TG 1000 System von beyerdynamic. Das High-End-Drahtlossystem soll so noch komfortabler zu bedienen und zu überwachen sein. Durch die Kombination des TG Wireless Managers mit den flexiblen Wavetool-Möglichkeiten soll das TG 1000 System noch leistungsstärker werden.

Die Software Wavetool ermöglicht das Monitoring der verschiedenen Kanäle in einem Wireless-Setup. Dabei werden die Basisdaten HF-Level und Audiopegel visuell angezeigt, bei niedrigem Akkustand warnt die Software zusätzlich, sodass eine rechtzeitige Reaktion erfolgen kann. Eine Besonderheit von Wavetool ist die Möglichkeit, sich jeden Kanal auch als Audiostream wiedergeben zu lassen. Ein einfacher Klick in der Software genügt, um das Audiosignal eben genau dieses Funkkanals anzuhören. In Verbindung mit Warnfunktionen für Drop-outs, Übersteuerung sowie dem „Snap, Crackle & Pop“ Algorithmus, der Störgeräusche automatisch aufspürt, ergibt Wavetool ein vollständiges und enorm übersichtliches Werkzeug zur Beobachtung aller Funkstrecken einer Show auch in größeren Systemen. 

Eine weitere Stärke von Wavetool ist die Kombination der Desktop-Software mit einer iOS App, die sämtliche Monitoring-Funktionen auch auf einem Mobilgerät ermöglicht. Damit lassen sich Audiopegel, Signalstärke und Klang aller angeschlossenen Funkstrecken nicht nur von einem festen Arbeitsplatz aus überwachen, sondern sich mit seinem iPhone oder iPad von überall im Veranstaltungsbereich einen Überblick verschaffen. Sogar das Audiostreaming wird in der App gespiegelt. Diese Möglichkeiten erleichtern die allgemeine Übersicht, aber vor allem auch die konkrete Suche nach einer Fehlerquelle im Bedarfsfall, da der Engineer sich mit seinem Monitoring-System in der Halle bewegen kann.

Wavetool und TG Wireless Manager

Die Kompatibilität von Wavetool mit TG 1000 ergibt vor allem in der kombinierten Nutzung von Wavetool und der eigenen Software von beyerdynamic ein besonders umfangreiches Software-Paket. Der TG Wireless Manager ermöglicht die Überwachung und Steuerung von Drahtlossystemen, wie TG 1000. Er erlaubt außerdem die einfache Bildung komplexer Systeme durch die Berechnung intermodulationsfreier Setups sowie die Überprüfung der Bedingungen auf der Bühne durch Testmöglichkeiten für das HF-Spektrum und den Abdeckungsbereich. Außerdem kann der TG Wireless Manager mehrkanalige beyerdynamic Setups auch offline konfigurieren, sodass die Vorbereitung einer Show mühelos schon im Vorfeld möglich ist. Im Zusammenspiel mit Wavetool hat der Techniker somit alles immer im Griff und kann ohne Probleme den Überblick behalten. 

Die Symbiose von TG Wireless Manager und Wavetool perfektioniert das TG 1000 System von beyerdynamic. Mit 319 MHz Schaltbandbreite deckt das 24-Bit-Digital-Drahtlossystem einen außergewöhnlich großen Bereich des UHF-Spektrums ab und ist damit weltweit einsetzbar sowie absolut zukunftssicher. Die Kompatibilität mit dem Dante-Audionetzwerkstandard und eine große Auswahl wechselbarer Mikrofonkapseln für den Handsender vom Bändchen bis hin zum Messmikrofon machen beyerdynamic TG 1000 zur ersten Wahl für Live-Techniker in aller Welt. 

beyerdynamic ist vom 6. bis 8. Juni auf der InfoComm 2018 in Las Vegas als Aussteller vertreten. Neben anderen Produkten präsentiert beyerdynamic auch das TG 1000 System und dessen Wavetool-Integration an Stand C1628. (5/18)

Zurück