Mebucom / News

News: Job + Karriere

Francis Tellier von HBS geht in den Ruhestand

Nach mehr als 40 Jahren in der Broadcast-Industrie und knapp 20 Jahren als CEO von Host Broadcast Services (HBS) geht Francis Tellier als CEO von der von ihm gegründeten Firma in den Ruhestand. Zum 1. November übernimmt Dan Miodownik, derzeitiger CCO und stellvertretender CEO, offiziell die Funktion des CEO der Infront-Tochter. [weiterlesen]


News: Distribution

MX1 kooperiert mit B1 SmartTV

B1 SmartTV der Betreiber des Premium App-Store „Brandworld“ auf Samsung Smart TVs und der führende globale Mediendienstleister MX1 gehen gemeinsame Wege. Künftig können Kunden, die ihre App über die „Brandworld“ anbieten, auf die technische Expertise von MX1 zurückgreifen. [weiterlesen]



News: Events

HbbTV Symposium stellt Referenten vor

Die HbbTV Association und die Deutsche TV-Plattform haben die Referenten und Diskussionsteilnehmer des 7. HbbTV Symposiums and Awards bekannt gegeben, das am 14. und 15. November 2018 unter dem Thema "Wertsteigerung durch HbbTV" in Berlin stattfindet. [weiterlesen]


News: Business

Handball-WM 2019 live im Ersten und im ZDF

Das Erste und das ZDF berichten live von den Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der Handball-WM 2019 und der Handball-EM 2024, die beide vor heimischer Kulisse stattfinden. SportA, die gemeinsame Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, konnte sich mit den Rechtehaltern Lagardère Sports für die WM und Infront für die EM über eine entsprechende Vereinbarung verständigen. [weiterlesen]



News: Produktion

FIA World Rally Championship nutzt LiveU-Technologie

Die WRC Promoter GmbH – das für die kommerzielle Verwertung der FIA World Rally Championship verantwortliche Unternehmen – hat jetzt zum ersten Mal LiveU Technologie eingesetzt. Die LiveU Lösung LU600 HEVC wurde bei der viertägigen ADAC Rallye Deutschland genutzt, um Live-Footage von Renn-Etappen und Video-Interviews im Servicepark zu übertragen sowie Dateien live vom Veranstaltungsort zu überspielen. [weiterlesen]


News: Medienpolitik

Audiovisuelle Dienste immer häufiger auf nationale Märkte abgestimmt

Das European Audiovisual Observatory hat eine neue Untersuchung zur Lage der audiovisuellen Medienlandschaft in Europa verfasst. Darin wird die Herkunft linearer audiovisueller Dienste und kostenpflichtiger Video-On-Demand-Dienste sowie ihre Verbreitung untersucht. Aktueller Trend – Immer mehr audiovisuelle Dienste werden auf unterschiedliche nationale Märkte abgestimmt. [weiterlesen]



News: Business

NetCologne und M7 verlängern Partnerschaft

Mit dem Telekommunikationsanbieter NetCologne und der M7 Deutschland haben heute zwei Spieler im deutschen Kabelmarkt ihre schon weit über zehn Jahre existierende Partnerschaft bei der Zulieferung unterschiedlicher Senderangebote durch ein neues Abkommen gefestigt. NetCologne wird also auch weiter auf die Services der M7 zugreifen, um rund 260.000 TV-Haushalte zu versorgen. [weiterlesen]


News: Produktion

Neuer Live-Produktionsworkflow für Red Bull Gaming Sphere

Das Red Bull Gaming Sphere in London, ein Mehrzweck-eSports-Studio, hat einen Live-Produktionsworkflow aufgebaut, der URSA Mini Pro Kameras, Micro Studio Camera 4Ks, ATEM 4 M/E Production Studio 4K Mischer und DeckLink 8K Pro Karten von Blackmagic Design nutzt. Für die technische Umsetzung zeichnete Systemintegrator Dreamtek verantwortlich. [weiterlesen]