Mebucom / News

News: Business

„Kein publizistischer Wettbewerb mehr“

Mit den Zeiten weiß man mehr. So könnte ein neuer Slogan vom ZDF lauten, weil sich der Mainzer Sender vor allem im Bereich „Wissen“ profilieren will, wie ZDF-Intendant Prof. Markus Schächter im Interview mit MEDIEN BULLETIN zum aktuellen Wettbewerb im Dualen System erklärt, in dem es um die neuen Positionen im Zuge der Digitalisierung geht. [weiterlesen]


News: Business

Die neue Macht der Fernbedienung

Aus der einst gern zitierten Zukunftsvision, wonach sich der Fernsehzuschauer in digitalen Zeiten zu einem „Programmdirektor“ entwickeln werde, ist mittlerweile für die Sender Realität und damit eine Horrorvision geworden: Schier unberechenbar setzt der Zuschauer die unterschiedlichsten Fernbedienungen in der Mediennutzung ein, um über Tops oder Flops der Programmanbieter gnadenlos zu entscheiden. [weiterlesen]



News: Business

Ausbau der Wertschöpfungskette

EM.Sport Media AG hat sich Ende Januar mit rund 15 Prozent an der WIGE MEDIA AG beteiligt und plant den weiteren Ausbau ihres Produktionsgeschäfts. Das Unternehmen sieht dies als strategischen Schritt in Richtung Diversifikation. MEDIEN BULLETIN sprach mit EM.Sport Media-Vorstand Rainer Hüther über die Zielsetzungen des Unternehmens im Produktionsgeschäft. [weiterlesen]


News: Events

Das Filmteam als musikalisches Ensemble

Mit Martin Scorseses mitreißender Musik-Doku „Shine A Light“ über die Rolling Stones als Eröffnungsfilm der 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin hat Festival-Direktor Dieter Kosslick genau auf den richtigen Ton gesetzt. Während vor den Berlinale-Kinos Mega-Stars wie Mick Jagger oder Madonna publikumswirksam über den roten Teppich schritten, diskutierte die Branche hinter den Kulissen über Finanzierungsmodelle für das digitale Kino, die Generierung von Erlösen durch neue Auswertungskanäle sowie Strategien der Vernetzung. [weiterlesen]



News: Produktion

Transformation zum Hightech-Unternehmen

Im April 2007 übernahm Prof. Dr. Dejan Ilic die Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden (CEO) der ARRI AG. Er ist angetreten, um das Traditionsunternehmen für die Herausforderungen der digitalen Welt fit zu machen. ARRI soll als innovatives Hightech-Unternehmen weltweit seine Marktposition ausbauen. Der Umsatz soll bis 2010 um 30 bis 40 Prozent wachsen. MEDIEN BULLETIN sprach mit Prof. Dr. Ilic über seine Visionen und Strategien. [weiterlesen]


News: Produktion

Weniger Kosten – mehr Qualität.

Mit der Entwicklung netzunabhängiger Mehr-Spur-Rekorder für Film- und Fernsehproduktionen haben sich die Möglichkeiten bei der Originaltonaufnahme grundlegend verändert. Wegen des höheren Anschaffungspreises hat sich die neue Technik aber immer noch nicht als Standard etabliert. In Deutschland nutzen bisher nur wenige Tonmeister die Vorteile der digitalen Mehrspuraufnahme [weiterlesen]



News: Business

Werber fordern TV-Formatumstellung

Bei der Frage, welche Relevanz HD im Rahmen der deutschen Werbespotproduktion spielt, ist MEDIEN BULLETIN auf ein zurzeit aktuelleres Problem gestoßen, das der Branche unter den Nägeln brennt: Um das Formatwirrwarr rund um 4:3 und 16:9 endlich loszuwerden, fordern Werbespotproduzenten von den TV-Sendern in Deutschland einen festen Starttermin für einen grundsätzlichen Formatwechsel. Als Termin dafür wurde der 1.1.2009 ins Visier genommen. [weiterlesen]


News: Produktion

Expedition High-Definition

Mit „Unsere Erde –Der Film“ hat die Berliner Produktionsfirma Greenlight Media zusammen mit BBC Worldwide die bislang weltweit aufwändigste Produktion im Bereich der Naturfilmdokumentation auf die Beine gestellt. Dabei wurden nicht nur allerneueste Techniken rund um HD und die Digitalisierung eingesetzt, sondern sie wurden speziell für das Projekt auch neu oder weiterentwickelt – teilweise unter abenteuerlichen Bedingungen. [weiterlesen]