Mebucom / News / Radio

News: Radio

DLM-Vorsitzender begrüßt Neupositionierung des VPRT zu DAB+

Siegfried Schneider, Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), begrüßt die Neupositionierung zu Digitalradio und damit die Rückkehr des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) auf das DAB+-Spielfeld. [weiterlesen]


News: Radio

SWR1 künftig auch abends aus Mainz und Stuttgart

Der Südwestrundfunk (SWR) stärkt die jeweilige Landesidentität bei dem Radioprogramm SWR1. Ab 1. Juli 2017 werden die Landesprogramme SWR1 auch am Abend in Mainz und in Stuttgart verantwortet. Bislang wurde das SWR1-Programm von 20 Uhr bis 5 Uhr länderübergreifend aus Baden-Baden ausgestrahlt. [weiterlesen]



News: Radio

Abu Dhabi Media Radio modernisiert mit Lawo

Abu Dhabi Media (ADM) modernisiert mit Lawo und ersetzt einen Teil seiner bisherigen technischen Ausstattung. Im Rahmen dieser Modernisierung installiert ADM die hybride, MADI- & RAVENNA/AES67-fähige Nova73 HD als zentralen Audiorouter. Als übergeordnetes Steuerungs- und Monitoringsystem kommt im Hauptschaltraum Lawos VSM System zum Einsatz. Die Radioregien werden mit sapphire compact Mischpulten ausgestattet. [weiterlesen]


News: Radio

Digitalradio DAB+ wächst stark

Das terrestrische Digitalradio hat eine wichtige Marke überschritten: Weltweit sind über 53 Millionen Radioempfänger mit Digitalradio DAB/DAB+ verkauft worden, inklusive Autoradios, wie die Organisation WorldDAB mitteilt. [weiterlesen]



News: Radio

Radio Technology Whitepaper von LAWO

LAWO stellt auf der diesjährigen Broadcast Engineering and Information Technology Conference (BEITC), die im Rahmen der NAB stattfindet, ein Whitepaper mit dem Titel "Virtualizing Radio Studios: Broadcasting + IT = AoIP 2.0" vor. Das Whitepaper behandelt unter anderem Software-Tools, die zur Verlagerung der Studio-Infrastruktur von Racks in die Cloud genutzt werden können. [weiterlesen]


News: Radio

Norwegen schaltet UKW-Hörfunk ab

Norwegen schaltet als weltweit erstes Land analoge UKW-Sendernetze zugunsten des terrestrischen Digitalradios DAB+ ab. Am 11. Januar 2017 um 11.11 Uhr werden in Bodø die ersten Sendeanlagen in der Provinz Nordland vom Netz gehen. [weiterlesen]



News: Radio

DAB+ setzt sich durch

Das Dgitalradio DAB+ setzt sich immer stärker durch. Dies belegen aktuelle Ergebnisse aus der Marktforschung: So nutzen knapp 14% der Bevölkerung DAB+ regelmäßig, das sind fast zehn Millionen Menschen (9,53 Mio. Personen ab 14 Jahren) und damit 2,1 Millionen mehr als im Vorjahr. [weiterlesen]


News: Radio

Digitalradio DAB+ wächst stark

Digitalradio setzt sich immer mehr durch. Der Radioempfang über DAB+ und Internet-Radio löst zunehmend den Empfang über UKW ab. Fast 14 Prozent der Bevölkerung nutzen DAB+, das sind rund 2,1 Millionen mehr als im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt der Digitalisierungsbericht der Medienanstalten, der jetzt zum zwölften Mal erschienen ist. [weiterlesen]