Mebucom / News / Business

News: Business

Näher am Kunden

Die Harris Corporation will ihre Marktpräsenz in Europa deutlich verstärken. Dazu ist die Eröffnung einer eigenen Deutschland-Niederlassung im Sommer geplant. Generalmanager wird Mathias Eckert, Ex-Geschäftsführer der Avid Technology GmbH. Erstmals präsentierte sich Harris von Mitte Mai bis Mitte Juni auch auf einer europaweiten Roadshow mit Stopps in München und Berlin. MEDIEN BULLETIN sprach bei dieser Gelegenheit mit Richard Scott, Vizepräsident EMEA Harris Corporation, Broadcast Communication Division, über die neuen marktstrategischen Ziele des Unternehmens. [weiterlesen]


News: Business

„Wir wollen deutsche Filme!“

Distributionsweg „Digital-Cinema“ Wie schon in der Vergangenheit – zum Beispiel als das Fernsehen aufkam – ist das deutsche Kino als besonderer Erlebnis-Ort in Bedrängnis gekommen, insbesondere durch Home-Entertainment. Die Besucherzahlen sind in den vergangenen Jahren drastisch zurückgegangen, wobei immer weniger Jugendliche Eintrittskarten kaufen, gleichzeitig aber viel mehr Ältere ins Kino gehen. [weiterlesen]



News: Business

Kein Sprint, sondern Marathon

Avid Technology hat Mitte März seine New Thinking-Kampagne gestartet. Sie beinhaltet massive Preisreduzierungen beim Schnittsystem Media Composer, die Zusammenlegung von Editing-Produktlinien, erweiterte Support-Leistungen und eine verbesserte Kommunikation mit den Kunden. MEDIEN BULLETIN sprach mit Avids Marketing Manager Zentraleuropa und nordische Länder, Michael Dalock-Schmidt, über Hintergründe und Zielrichtung der Kampagne. [weiterlesen]


News: Business

Fernsehen der neuen Dimension

HD-Großprojekt „24hBerlin“ Endlich mal wieder eine mutige experimentelle TV-Idee! Weltweit einzigartig soll das Projekt „24hBerlin“ auf verschiedensten Ebenen Neuland betreten: als neues TV-Format, als Web-TV, als Marketing-Event, als interaktives HD-Archiv für künftige Forschungszwecke und last but not least als bahnbrechendes HDTV-Produktionsprojekt. [weiterlesen]



News: Business

Killerapplikation Bundesliga

Wenn es um Fragen geht, wie sich das Sportbusiness aktuell im Medien- und Sponsoringmarkt der digitalen Welt aufstellt, wird man wohl kaum einen kompetenteren und gleichzeitig neutraleren Experten als Hartmut Zastrow finden. Der studierte Soziologe und Sportwissenschaftler ist Chef der 1986 gegründeten Kölner Marktforschungs- und Beratungsagentur „SPORT+MARKT“, die mittlerweile international expandiert ist: mit Niederlassungen in sechs Ländern, 13 Büros mit mehr als 500 Mitarbeitern und Projekten in über 120 Ländern weltweit. Im Gespräch mit MEDIEN BULLETIN erläutert Zastrow, wo es mit Sport im digitalen Markt lang geht, vor allem in Bezug auf das Geschäft mit König Fußball. [weiterlesen]




News: Business

„Auf große Fahrt nach Peking“

Olympische Sommerspiele bei ARD/ZDF Schon vor rund zwei Jahren begannen bei ARD und ZDF die Vorbereitungen für die Berichterstattung über die Olympischen Sommerspiele in Peking und Hongkong. Als Head of Operations für das Gemeinschaftsunternemen von ARD und ZDF war Gerald Heitzig von Anfang an dabei. Im Gespräch mit MEDIEN BULLETIN erläutert Heitzig, der hauptamtlich Geschäftsführender Produktionsleiter Sport beim NDR ist, den Stand der Vorbereitungen zum Aufbau einer temporären deutschen Fernsehanstalt in Peking. [weiterlesen]


News: Business

Hand in Hand mit dem TV-Angebot

Marcus Englert ist in der ProSiebenSat.1 Group als Vorstand Neue Medien und Diversifikation und als Geschäftsführer des Multmedia-Tochterunternehmens SevenOne Intermedia für die Erschließung neuer Erlösquellen zuständig. MEDIEN BULLETIN sprach mit ihm über die Games-Strategie der Fernsehgruppe. [weiterlesen]