Mebucom / News / Business

News: Business

Las Vegas in Forstinning

SHM Broadcast Die SHM Broadcast GmbH in Forstinning bei München hat im Januar dieses Jahres ein neues Firmengebäude bezogen. Im Mai feierte das Vertriebsunternehmen für Broadcast, IT und Telekommunikation dann siebenjähriges Firmenjubiläum. Für Geschäftsführer Jürgen Helscher und Michael Preißer war das Anlass zu einer zweitägigen Open House-Veranstaltung Mitte Juni, auf der das komplette SHM-Leistungsspektrum zusammen mit vielen Herstellern und Lösungsanbietern präsentiert wurde. [weiterlesen]


News: Business

Old Business vor New Business

Medienwirtschaft Der weltweite Umsatz der Medien- und Unterhaltungsindustrie steigt bis 2012 auf 2,2 Billionen US-Dollar. Deutschland bleibt trotz schwächsten Zuwachses Nummer Zwei in Europa. Das rasante Wachstum wird unter anderem getragen von der Entwicklung in den Schwellenländern und beim mobilen Internet. Unter anderem zu diesen Ergebnissen kommt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in ihrer aktuellen Studie „Global Entertainment and Media Outlook: 2008 – 2012“ [weiterlesen]



News: Business

Vorsorge für Kultur

medienforum.nrw 2008 In seinem 20. Jubiläumsjahr verzeichnete das medienforum.nrw 2008 über 3.000 Kongress- Besucher und 350 Medien-Experten. Drei Tage lang wurde unter dem Motto „Vom Wert der Medien“ über aktuelle Trends und Tendenzen in den Bereichen Rundfunk, Film, Print, Online und Telekommunikation referiert und diskutiert. Das Spektrum des 20. medienforum.nrw reichte von Film- und Fernsehpräsentationen über Workshops und Streitgespräche, Aus- und Weiterbildungsberatung bis zu Preisverleihungen und Panel-Highlights mit hochrangigen Vertretern aus Medienwirtschaft und Politik. [weiterlesen]


News: Business

Näher am Kunden

Die Harris Corporation will ihre Marktpräsenz in Europa deutlich verstärken. Dazu ist die Eröffnung einer eigenen Deutschland-Niederlassung im Sommer geplant. Generalmanager wird Mathias Eckert, Ex-Geschäftsführer der Avid Technology GmbH. Erstmals präsentierte sich Harris von Mitte Mai bis Mitte Juni auch auf einer europaweiten Roadshow mit Stopps in München und Berlin. MEDIEN BULLETIN sprach bei dieser Gelegenheit mit Richard Scott, Vizepräsident EMEA Harris Corporation, Broadcast Communication Division, über die neuen marktstrategischen Ziele des Unternehmens. [weiterlesen]



News: Business

„Wir wollen deutsche Filme!“

Distributionsweg „Digital-Cinema“ Wie schon in der Vergangenheit – zum Beispiel als das Fernsehen aufkam – ist das deutsche Kino als besonderer Erlebnis-Ort in Bedrängnis gekommen, insbesondere durch Home-Entertainment. Die Besucherzahlen sind in den vergangenen Jahren drastisch zurückgegangen, wobei immer weniger Jugendliche Eintrittskarten kaufen, gleichzeitig aber viel mehr Ältere ins Kino gehen. [weiterlesen]


News: Business

Kein Sprint, sondern Marathon

Avid Technology hat Mitte März seine New Thinking-Kampagne gestartet. Sie beinhaltet massive Preisreduzierungen beim Schnittsystem Media Composer, die Zusammenlegung von Editing-Produktlinien, erweiterte Support-Leistungen und eine verbesserte Kommunikation mit den Kunden. MEDIEN BULLETIN sprach mit Avids Marketing Manager Zentraleuropa und nordische Länder, Michael Dalock-Schmidt, über Hintergründe und Zielrichtung der Kampagne. [weiterlesen]



News: Business

Fernsehen der neuen Dimension

HD-Großprojekt „24hBerlin“ Endlich mal wieder eine mutige experimentelle TV-Idee! Weltweit einzigartig soll das Projekt „24hBerlin“ auf verschiedensten Ebenen Neuland betreten: als neues TV-Format, als Web-TV, als Marketing-Event, als interaktives HD-Archiv für künftige Forschungszwecke und last but not least als bahnbrechendes HDTV-Produktionsprojekt. [weiterlesen]


News: Business

Killerapplikation Bundesliga

Wenn es um Fragen geht, wie sich das Sportbusiness aktuell im Medien- und Sponsoringmarkt der digitalen Welt aufstellt, wird man wohl kaum einen kompetenteren und gleichzeitig neutraleren Experten als Hartmut Zastrow finden. Der studierte Soziologe und Sportwissenschaftler ist Chef der 1986 gegründeten Kölner Marktforschungs- und Beratungsagentur „SPORT+MARKT“, die mittlerweile international expandiert ist: mit Niederlassungen in sechs Ländern, 13 Büros mit mehr als 500 Mitarbeitern und Projekten in über 120 Ländern weltweit. Im Gespräch mit MEDIEN BULLETIN erläutert Zastrow, wo es mit Sport im digitalen Markt lang geht, vor allem in Bezug auf das Geschäft mit König Fußball. [weiterlesen]