Mebucom / News / Distribution

News: Distribution

Jubiläen und Neuigkeiten

AES Convention Amsterdam Bei der diesjährigen Convention der Audio Engineering Society konnte man das 80-jährige Bestehen der Organisation feiern. Die Branche schien allerdings angesichts der häufigen Messen und des Ortes – viele empfanden die Veranstaltung als vorgezogene IBC – etwas messemüde, denn es blieben doch zahlreiche Firmen der Ausstellung fern, obwohl die Exhibition und Convention gut besucht waren und es auch einige neue Produkte zu sehen gab. [weiterlesen]


News: Distribution

Über alle Plattformen hinweg

Vom 14. bis 17. April 2008 geht in Las Vegas wieder die NAB Show der National Association of Broadcasters über die Bühne. Sie ist die weltweit größte und wichtigste Kongressmesse der Broadcast- und Medientechnik-Branche. Besonderer Fokus wird in diesem Jahr auf die crossmediale Produktion und Distribution von Inhalten gelegt. Weitere Schwerpunkte bilden unter anderem auch die Themen IPTV und 3D-Stereoskopie. [weiterlesen]



News: Distribution

„Wir haben uns gegen das Grelle entschieden“

Duales System Man hat ihm vorgeworfen, dass er Das Erste mit seichten Programmen bestückt. Doch seit 2004 ist dem ARD-Programmdirektor Dr. Günter Struve das Kunststück geglückt, RTL die Marktführerschaft im Gesamtpublikum abzujagen. Daneben hat sich Struve in den vergangenen Jahren als gewiefter Medienpolitiker bewiesen. [weiterlesen]


News: Distribution

Keine ferne Medien-Utopie

In einem Spitzengespräch präsentierten ARD und ZDF dem Fachverband Consumer Electronics im ZVEI, der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) und der Deutschen TV-Plattform ihren Fahrplan zum HDTV-Regelbetrieb. Die Unterhaltungselektronik-Industrie begrüßte die HDTV-Pläne der öffentlich-rechtlichen Sender. [weiterlesen]



News: Distribution

Beste Entertainment-Technologie

Dolby Laboratories hat auf dem Mobile World Kongress 2008 in Barcelona und auf der CeBIT 2008 in Hannover die Audio-Postprozessing Plattform „Dolby Mobile“ vorgestellt. Sie erlaubt jetzt Surround-Sound bei Audio- und Video-Nutzung auf dem Handy. Durch die Übernahme von Coding Technologies und Einsatz des aacPlus-Kodierverfahrens will Dolby zudem seine Position im Mobile-Entertainment-Markt deutlich ausbauen. [weiterlesen]


News: Distribution

Die Kunden sollen selbst entscheiden

Kurz nach dem Mobile World Congress in Barcelona konnte man auch auf der CeBIT 2008 wieder interessante Entwicklungen zum Thema Mobile-TV entdecken. Für besonderen Diskussionsstoff sorgte hier die Ankündigung des Mobilfunkbetreibers Vodafone zur Fußball-Europameisterschaft im Juni 2008 DVB-T-Handys für Free-TV-Empfang auf den Markt zu bringen. Darunter könnte das Geschäftsmodell des DVB-H Plattformbetreibers Mobile 3.0 leiden. Vodafone bietet sich deshalb gleich auch als Kooperationspartner zur DVB-H-Vermarktung an. [weiterlesen]



News: Distribution

Zurück auf der Erfolgsspur

Beim Internationalen Presse Kolloquium in Berlin erklärte Telekomchef René Obermann, wie sich die Deutsche Telekom in der digitalen Welt positionieren will. Er machte deutlich, dass der Ausbau der Breitbandnetze auf Basis von VDSL sowie die Vermarktung des IPTV-Angebots T-Home Entertain bei der Deutschen Telekom oberste Priorität hat. [weiterlesen]


News: Distribution

Potenzielle Goldgrube

Auf dem Mobile World Congress 2008 (11. bis 14. Februar) in Barcelona drehte sich wieder vieles um das Thema Mobile-TV. Hierdurch versprechen sich insbesondere die Telkos zusätzliche Einnahmemöglichkeiten. Alle suchten nach neuen Geschäftsideen. Auf der technischen Seite zeigte sich vor allem, das der mobile Rundfunkstandard DVB-H beste Möglichkeiten hat, sich weltweit durchzusetzen. Allerdings gab es in den Messehallen der Fira de Barcelona auch sehr viele Ansätze für hybride Empfangs- und Übertragungsverfahren zu entdecken. [weiterlesen]