Mebucom / News / Events

News: Events

Webcast-Angebote in Coronavirus-Zeiten

Immer mehr Unternehmen in der Broadcast-Welt verstärken in der Coronavirus-Zeit ihre Webcast-Aktivitäten, um mit Kunden und Interessierten weiter im Gespräch zu bleiben. All diejenigen, die derzeit im Homeoffice arbeiten müssen, haben so die Möglichkeit, sich über neue Technologien und Business-Fragen zu informieren. Hier einige aktuelle Webcast-Angebote: Dante + Shure, Neumann + Sennheiser Sound Academy, Quantum, Grass Valley, Mobile Viewpoint. [weiterlesen]



News: Events

Über alle Plattformen hinweg

Vom 14. bis 19. April geht in Las Vegas wieder die jährliche stattfindende Kongressmesse der National Association of Broadcasters (NAB) 2007 über die Bühne. Die weltgrößte Broadcast-Show hat sich zu einer Zentralveranstaltung aller elektronischen Medien entwickelt und bedient dabei das weite Spektrum von der Akquisition über Produktion und Management bis hin zur Verbreitung von Inhalten. In diesem Jahr wurden dafür die Hallenkonzepte neu und übersichtlicher gestaltet. [weiterlesen]


News: Events

Business-Event der ganzen digitalen Welt

Mit einem neuen, stärker auf internationale Geschäftskunden ausgerichteten Konzept versucht die CeBIT in Hannover (15. bis 21. März 2007) verlorenen Boden wieder gut zu machen. Die weltgrößte Messe für Informations-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik musste zuletzt einen Besucher- und Aussteller-Rückgang hinnehmen. Wichtige Themen sind auch in diesem Jahr wieder Breitband, IPTV, HDTV, interaktives Fernsehen, Mobile-Media und Triple-/ Quadruple-Play. [weiterlesen]



News: Events

Filmauswertung ohne Grenzen

Mit der glanzvollen Präsentation von Hollywoodschauspielern, europäischen Stars und den EU-Kulturministern auf dem roten Teppich hat Festival-Direktor Dieter Kosslick bei den 57. Internationalen Filmfestspielen Berlin symbolisch ein Zeichen gesetzt, um Starrummel, Business und Politik unter einen Hut zu bringen. Nachdem die digitale Projektion auf der Berlinale bereits ihren Einzug in die Festivalkinos gefeiert hat, diskutiert die Branche jetzt über Geschäftsmodelle, neue Auswertungsstrukturen und Nutzungsrechte für die digitale Content-Verwertung. [weiterlesen]