Mebucom / News / Medienpolitik

News: Medienpolitik

Studie bestätigt Regulierungsbedarf bei Benutzeroberflächen von Smart-TVs

Wie groß ist der Spielraum von Nutzern, die Benutzeroberfläche ihres Smart-TVs oder ihrer Set-Top-Box selbstständig zu personalisieren? Das kommt sehr drauf an, zeigt eine neue Studie im Auftrag der Medienanstalten, bei der Nutzerautonomie, Programmlisten und Navigation im Fokus standen. [weiterlesen]


News: Medienpolitik

Medienanstalten für bevorzugte Auffindbarkeit von Public Value-Inhalten

Die Gesamtkonferenz der Medienanstalten (GK) hat sich für die privilegierte Auffindbarkeit von Public Value-Inhalten privater Sender ausgesprochen: Angebote mit einem besonderen Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung sollten auch bei der Gestaltung von Benutzeroberflächen, die einen ersten Zugriff auf die Programme vermitteln, einen privilegierten Status erhalten. [weiterlesen]



News: Medienpolitik

Sky verbannt Einweg-Plastik bis 2020

Sky hat sich heute dazu verpflichtet, bis 2020 jegliches Einweg-Plastik aus seinem Betrieb, seiner Lieferkette und Produkten zu beseitigen. Diese Selbstverpflichtung geht Sky im Rahmen seiner im Januar diesen Jahres gestarteten Sky Ocean Rescue Initiative ein, die auf die starke Verschmutzung der Weltmeere durch Einweg-Plastik aufmerksam macht. [weiterlesen]


News: Medienpolitik

EU-Gelder für TV-Produktionen

Creative Europe MEDIA ruft Produzenten von Fernsehprogrammen sämtlicher Genres dazu auf, dass ab sofort wieder Anträge im Rahmen von MEDIA TV Programming eingereicht werden können. Neu ist, dass fortan auch zweite Staffeln von Serien die Höchstsumme von 1 Million Euro beantragen können. [weiterlesen]



News: Medienpolitik

nordmedia vergibt Fördermittel von rund 2,6 Millionen Euro

Der Vergabeausschuss der nordmedia hat in der zweiten Förderrunde des Jahres 2017 Fördermittel von bis zu 2.559.373,75 Euro für 51 Projekte vergeben. [weiterlesen]


News: Medienpolitik

OLG München weist Klage von Privatradios ab

Im Rechtstreit zwischen bayerischen Privatradios und dem Bayerischen Rundfunk um den geplanten Frequenztausch zwischen Puls und BR Klassik hat der Kartellsenat des Oberlandesgerichts München die Klage der privaten Rundfunkveranstalter abgewiesen. [weiterlesen]



News: Medienpolitik

KEK warnt vor Umwälzungen im Medienbereich

Anläßlich des 20-jährigen Bestehens der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hob ihr Vorsitzender, Prof. Dr. Georgios Gounalakis, die Bedeutung der Kommission für die Sicherung der Meinungsvielfalt in Deutschland hervor. [weiterlesen]


News: Medienpolitik

ARD-Freie gründen bundesweite Interessenvertretung

Die freien Medienschaffenden der ARD haben auf ihrem Kongress in Stuttgart einen gemeinsamen Freienrat gegründet. Unter dem Motto „Wir sind so frei!“ trafen sich am 21. und 22. April Freie aus ganz Deutschland beim SWR. [weiterlesen]