Mebucom / News / Produktion

News: Produktion

DMAX startet erste Live-Talkshow

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie geht DMAX neue Wege und präsentiert am 31. März 2020 um 21:15 Uhr die erste Live-Talkshow in der Geschichte des Senders. Bei „DMAX LIVE“ sprechen neue wie bekannte DMAX-Helden in einer Videokonferenz über die Dinge, die sie momentan bewegen. [weiterlesen]



News: Produktion

„Allein Technik sichert keine Marktposition“

Im Zuge der vielfältigen Prozesse der Digitalisierung haben sich auch die Aufgaben der technischen Dienstleister gewandelt und erweitert: Sie müssen näher an die Inhalte ran. Zumindest dann, wenn sie als echte Partner von Sendern und Produzenten agieren wollen und eine gewichtige Position im Markt einnehmen wollen. Das größte Kölner Postproduktionsunternehmen ACT hat sich auf diese Situation schon seit einigen Jahren eingestellt, wie ihr Geschäftsführer Robert Groß im Gespräch mit MEDIEN BULLETIN erläutert. [weiterlesen]


News: Produktion

„Bei uns wird HD vernünftig angefasst!“

Seit Juni bieten die drei Berliner TV- und Film-Dienstleistungsunternehmen Berliner Union-Film, Media factory berlin und PostFactory zusammen mit dem auf HD spezialisierten Ludwig Kameraverleih, München, ihre Leistungen am Standort Berlin-Tempelhof auch als kompakten Service „aus einer Hand“ an. [weiterlesen]



News: Produktion

Über Qualität entscheiden die letzten zehn Prozent

Integrierte Bildbearbeitungssysteme, die den Prozess des Digital-Intermediate in einer Einheit vollziehen, setzen sich verstärkt durch. Bei der Postproduktion von TV-Werbespots geht der Trend zu einem File-basierten Workflow in HD. Auch Werbefilmproduzent Alan Vydra, der seit 25 Jahren das Fata Morgana Studio in Hamburg betreibt, setzt auf die Qualität einer High-Definition-Postproduktion mit Quantel eQ, bei der das unkomprimierte native RGB-Signal bearbeitet wird. [weiterlesen]


News: Produktion

Schritt für Schritt

Mit leistungsstarker Servertechnologie hat sich das 1994 gegründete belgische Unternehmen EVS Broadcast Equipment S.A. in den letzten Jahren eine Schlüsselposition in der Live-TV-Produktion von großen Sportevents erarbeitet. Jetzt ist es dabei, seine Aktivitäten auch auf den Studiobereich auszubauen. MEDIEN BULLETIN besuchte EVS am Firmensitz im Liège und schaute dort hinter die Kulissen. [weiterlesen]



News: Produktion

Elfmal nah dran

Der WDR ist in Nordrhein-Westfalen zuhause. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen – ein Stück Heimat im Radio, im Fernsehen und im Internet. Um diesen Auftrag noch besser erfüllen zu können, rüstet der WDR bis 2010 alle zehn Regionalstudios und das Funkhaus in Düsseldorf mit neuester Technik aus und ermöglicht damit die bi- und trimediale Informationsversorgung für seine Zuhörer, Zuschauer und Internet-Surfer. [weiterlesen]


News: Produktion

Neue Impulse für Sender

Die Virtual-Planet Group GmbH, Playout-Center-Betreiber und hochspezialisiertes Softwareentwicklungsunternehmen, will mit einem neuen Produkt Aufbau und Betrieb von Sendern vereinfachen. Der komponentenbasierte CUBA-Server soll das kostengünstige Handling zahlreicher Workflows, vom Ingest über die Produktion bis hin zum Playout erlauben und dabei auch eine Brücke zu neuen Medien schlagen. [weiterlesen]



News: Produktion

Immenser Technikaufwand

Das Baden-Württembergische Produktionsunternehmen TV-Unit war mit seinem Ü-Wagen Ü2 für ARD und ZDF bei der Tour de France im Einsatz – solange, bis die Live-Übertragung der Tour von den öffentlich-rechtlichen Sendern eingestellt wurde. Ganz neu in dem Wagen war das Tonpult mc2 66 von Lawo. [weiterlesen]


News: Produktion

Angenehm aufgefallen

Der Ismaninger Produktionsdienstleister Plazamedia hat in der vergangenen Spielsaison die TV-Produktion der Fußball-Bundesliga-Spiele für den neuen Rechteinhaber arena abgewickelt. Dabei setzte das Unternehmen auf ein integriertes digitales Netzwerk mit Produktions- und Playout-Servern XT[2] von EVS und Avid-Unity ISIS. [weiterlesen]