Cookie Consent by TermsFeed
      produktion-news
      mebucom
                
MAT bei East Asian Games in Hongkong

MAT bei East Asian Games in Hongkong

Bei der TV-Produktion der 5. East Asian Games (EAG) in Hongkong (5. - 12.12.2009) wurde die GOCAM, eine Entwicklung von Steadycam-Erfinder Garrett Brown, eingesetzt. Das leichte Schienensystem wird weltexklusiv von MAT in Köln angeboten. In Hongkong war die GOCAM mit einer HD Panasonic-Kamera ausgerüstet. Das Schienensystem gilt als unschlagbar in Sachen Leichtigkeit und Schnelligkeit.

Die 5. East Asian Games waren der größte Sportevent in der Geschichte Hongkongs. Umrahmt von einer spektakulären Eröffnungs- und Abschlusszeremonie traten hier insgesamt 2.300 Athletinnen und Athleten in 22 Disziplinen an.


Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel