Cookie Consent by TermsFeed
      produktion-news
      mebucom
                
Neuaufstellung im produktionstechnischen Bereich

Neuaufstellung im produktionstechnischen Bereich

Die Bavaria Production Services GmbH (BPS) und Bavaria Film- und Fernsehstudios GmbH (Bavaria Studios) werden mit Wirkung zum 1. Februar 2010 in der gemeinsamen Dienstleistungsgruppe "Bavaria Studios & Production Services GmbH" zusammengeführt. Bavaria Film übernimmt die Mehrheit an der Firmengruppe.

"Mit dieser Neuaufstellung im produktionstechnischen Bereich vereinfacht die Bavaria Film Gruppe ihre Strukturen und schafft die Voraussetzungen für ein kundenorientierteres und kraftvolleres Dienstleistungsunternehmen für Film und Fernsehen", erklärt Achim Rohnke, Geschäftsführer der Bavaria Film.
Die Zusammenführung entsteht unter Einbringung der 100-prozentigenBavaria Film-Tochter Bavaria Production Services GmbH, einer Firmengruppe, die sich mit ihrer Tochterfirma Cine Mobil GmbH und Auslandsaktivitäten in Wien und Prag als Komplettdienstleister für Film und Fernsehen etabliert hat. Die Anteile am Atelierbetrieb Bavaria Film- und Fernsehstudios GmbH mit den Standorten Geiselgasteig und Unterföhring teilen sich bisher die Gesellschafter ZDF, LfA Förderbank Bayern und Bavaria Film zu je einem Drittel.
Die Bavaria Film erhält ab 1. Februar 2010 mit einem Anteil von 62,4 Prozent künftig die Mehrheit an der entstehenden Firmengruppe.
ZDF und LfA Förderbank Bayern bleiben die beiden weiteren Gesellschafter. Das ZDF wird mit 25,1 Prozent und die LfA Förderbank Bayern mit 12,5 Prozent beteiligt sein.
Das zukünftige Geschäftsführungs-Duo der neu entstehenden "Bavaria Studios & Production Services GmbH" wird aus Michael Klee und Martin Moll (36) bestehen.

Im Zusammenhang mit der Neuaufstellung der Dienstleistungsgruppe sind schon jetzt die Führungsaufgaben neu verteilt worden:
Moll ist zum 15. September zum Geschäftsführer der Bavaria Studios und der Bavaria Production Services berufen worden.
Der Bereich "Standort Services" innerhalb der Bavaria Film GmbH in Geiselgasteig wird jetzt von André Heim (31) geführt.
Marc Böckenförde (44), seit 2000 Geschäftsführer von Bavaria Production Services GmbH und seit 2007 zusätzlich in Personalunion Geschäftsführer der FTA Film- und Theaterausstattung GmbH, konzentriert sich auf die Führung der FTA mit den Niederlassungen in München, Hamburg, Leipzig, Berlin und der FTA Köln.

Zurück