Cookie Consent by TermsFeed
      produktion-news
      mebucom
                
PLAZAMEDIA verstärkt internationales Engagement

PLAZAMEDIA verstärkt internationales Engagement

Die Außenproduktion der PLAZAMEDIA GmbH verstärkt ihr internationales Engagement. Im September wurde das Unternehmen als Hostbroadcaster sowie mit technischen und personellen Beistellungen für die Live-Produktion von sieben Qualifizierungsspielen zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010, acht Spielen der UEFA-Champions League sowie sieben Spielen der neuen UEFA Europa League beauftragt.

In allen diesen internationalen Turnieren steht zunehmend auch die Produktion von Bildern im hochauflösenden High Definition-Format (HD) im Vordergrund, die Champions League wird sogar ausschließlich in dem neuen Standard übertragen. Auftraggeber für PLAZAMEDIA bei diesen Produktionen sind Sky Deutschland, Sky Österreich, die Infront Sports & Media AG, Sportfive, der UEFA Vermarkter T.E.A.M, der französische private Fernsehsender TF1, der französische Pay-TV Sender Canal+ sowie der staatliche rumänische Fernsehveranstalter TVR.

„PLAZAMEDIA hat sein internationales Geschäft in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut. Der September dieses Jahres bildet dabei einen vorläufigen Höhepunkt“, Florian Nowosad, Vorsitzender der Geschäftsführung von PLAZAMEDIA. Neben der Produktion der Bundesliga für Sky und LIGA total! in Deutschland würden drei internationale Fußballturniere die Arbeit der PLAZAMEDIA Außenproduktion bestimmen. Nowosad: „Unsere Strategie, auch außerhalb von Deutschland zu wachsen, hat sich bewährt. Heute ist PLAZAMEDIA eine feste Größe im internationalen Produktionsmarkt und verfügt über eine logistische Infrastruktur, mit der wir weltweit Produktionen mit höchsten Qualitätsstandards liefern können. Wir werden auf dieser Ausgangsbasis daran arbeiten, unser Auslandsgeschäft kontinuierlich weiter zu entwickeln.“
Zudem produziert im September das 100-prozentige Tochterunternehmen PLAZAMEDIA Austria auch seit dem Start der neuen Saison alle Spiele der österreichischen tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile und ADEG Erste Liga sowie die Bilder der Erste Bank Eishockey-Liga und der Österreichischen Basketball Bundesliga live für Sky Sport Austria. Die PLAZAMEDIA Swiss AG stellt im September unter anderem das Basissignal der AXPO Super League für die Schweizer öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt SRG in Kooperation mit dem tv productioncenter zürich zur Verfügung.

Weitere Außenproduktionsteams von PLAZAMEDIA waren im September bei der Basketball-Europameisterschaft in Polen, der Tischtennis Europameisterschaft in Stuttgart und bei den Formel 1-Rennen in Monza und Singapur sowie der MotoGP in Misano und Estoril im Einsatz.
„Die logistischen Anforderungen sind enorm: Alleine im September sind wir in 94 Städten in 13 Ländern mit 150 Auslandsproduktionen im Einsatz. Das stellt höchste Anforderungen an unsere Disposition und Mitarbeiter“, betonte Robert Adams, Leiter der Außenproduktion PLAZAMEDIA und Geschäftsführer der PLAZAMEDIA Swiss AG und PLAZAMEDIA Austria Ges.m.b.H. Trotz der stetig komplexeren technischen Anforderungen sei man aber in der Lage, nachhaltig Produktionen in Top-Qualität für liefern. Dies sei insbesondere der Erfahrung und dem gewachsenen Know-how der Außenproduktionsmitarbeiter zu verdanken. (MB 10/09)

Zurück