Cookie Consent by TermsFeed
      radio-news
      mebucom
                
Lokale Rundfunktage in Nürnberg
News: Radio

Lokale Rundfunktage in Nürnberg

Am 9. und 10. Juli 2013 diskutieren lokale Radio- und Fernsehmacher in Nürnberg über aktuelle Programmtrends und neue technische Entwicklungen. Eröffnet werden die Lokalen Rundfunktage von Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung werden die BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreise für besonders herausragende Leistungen im lokalen Radio und Fernsehen verliehen. TNS Infratest präsentiert die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2013 - die Reichweiten der lokalen Radio- und Fernsehstationen in Bayern.

Der lokale Rundfunk verändert sich mit dem Medienwandel. Das Radio nutzt innovative  Distributionskanäle und hat neue digitale Möglichkeiten. Mark Friend, Leiter für Multiplatform and Interactive Radio bei der BBC, wirft in seiner Keynote einen Blick auf das Radio der Zukunft. Valerie Geller (Foto), eine der profiliertesten Radio-Persönlichkeiten aus den USA, erklärt in Ihrem Vortrag, wie Storytelling in der neuen Radiowelt funktioniert. Weitere Radiothemen sind u.a. „Musikkompetenz im Radio“ und „New Radio 2013“.

Im Workshop „HbbTV Lokal - Mehr Reichweite, mehr Umsatz“ wird über die Möglichkeiten des Lokal TV gesprochen. Mit Social Media Tools können die lokalen TV-Redakteure mit Ihren Zuschauern in Kontakt treten und diese auch beteiligen. Ein eigener Workshop „Social TV goes Local“ stellt Formate und Arbeitsweisen aus der Praxis vor. Ein weiterer Workshop beschäftigt sich mit der Bedeutung von Twitter für Lokaljournalisten.

Am 10. Juli 2013 findet im Rahmen der Lokalrundfunktage erstmals die Fachtagung Crossmedia statt. Bei der Veranstaltung stellen Medienmacher Praxiskonzepte für Print, Radio und Fernsehen vor. Mit dabei sind unter anderem Stefan Plöchinger (SZ), Thomas Müller (BR), Daniel Fiene (DRadio Wissen). Die Fachtagung ist eine Veranstaltung des MedienCampus Bayern, des Bayerischen Rundfunks, der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der Bayerischen Medien-Servicegesellschaft (BayMS).

Auf knapp 1.500 qm präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Neuheiten im Ausstellerbereich der Lokalrundfunktage. (6/13)

Zurück


Ähnliche Artikel