Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Al Jazeera setzt auf Canon-Objektive
News: Technik

Al Jazeera setzt auf Canon-Objektive

Der Nachrichtensender Al Jazeera Media Network stattet seine Kameraleute mit Canon 2/3 Broadcast-Objektiven aus. 172 Premium Standard-Objektive HJ17ex6.2B IRSE wird er in seinen Electronic News Gathering (ENG) Kameras zur elektronischen Berichterstattung in Büros auf der ganzen Welt einsetzen.

Das HJ17ex6.2B bietet mit einem digitalen Standard-Antriebssystem und einem Display eine optimierte Mobilität und Flexibilität.

Paul Quinn, Manager, News Operations, Al Jazeera kommentiert: „Unsere Teams arbeiten weltweit und filmen häufig Nachrichten und Dokumentationen unter extremen Bedingungen. Das Canon Objektiv HJ17 sorgt für Bilder von höchster Qualität und überzeugt mit außergewöhnlicher Robustheit und Zuverlässigkeit beim Dreh vor Ort.“

Das Premium Standard-Objektiv Canon HJ17x6.2B IRSE fungiert sowohl als Weitwinkel- als auch als Teleobjektiv. Damit ermöglicht es Kameraleuten die Aufnahme von weiter entfernten sowie nahen Motiven ohne Zusatzausstattung.

Zudem unterstützt es den Full-HD Filmdreh und hat einen Mindestobjektabstand (M.O.D) von nur 0,4 Metern. Die minimale Brennweite von 6,2 Millimetern eignet sich für Aufnahmen in beengten Umgebungen, die maximale Brennweite beträgt 106 Millimeter, mit angesetztem 2-fach Extender 212 Millimeter. Diverse Funktionen wie Zoomgeschwindigkeit und die Anpassung der Tastenbelegung können voreingestellt werden und sind dann einfach per Fingertipp abrufbar.

„Canon zeigte uns ein proaktives Engagement bei präventiver Wartung, Produktberatung und Schulung, das unsere Produktionseffizienz und Geschäftskontinuität sicherstellte. Der After Sales Service Support von Canon war unübertroffen,“ so Quinn. (9/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel