Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Augmented Reality-App für Cinemaxx
News: Technik

Augmented Reality-App für Cinemaxx

In Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter für mobile Augmented-Reality-Lösungen in Europa, appear2media, will die Kinokette Cinemaxx für noch mehr Unterhaltung sorgen. Mit dieser Technologie lassen sich Print- und Plakatbotschaften mühelos auf die Smartphones der Nutzer verlängern.

Ein Schwenk mit der Handy-Kamera über das Filmplakat genügt und schon schweben umgehend Buttons auf dem Motiv, die zum aktuellen Trailer und zu einer Übersicht mit den nächsten Vorstellungsterminen im gewählten CinemaxX führen. Natürlich kann auch gleich per Klick auf den eingeblendeten Button ein Ticket gekauft werden.

Per Automatic-Content-Recognition-Technologie, die Augmented Reality und Image Recognition kombiniert, werden digitale Interaktionselemente hervorgerufen.

Martin Krotki, Marketing-Leiter bei appear2media sieht in der Augmented Reality-Anwendung „einen maximalen Nutzen sowohl für den Anwender als auch für den Betreiber der Applikation. „Denn richtig implementiert, ermöglichen Augmented-Reality-Anwendungen tolle Markeneffekte und natürlich konkret messbare Performancewerte wie Clicks, Leads und Conversions.“. Der Verbraucher soll für seinen Blick durch die „PosterCam“ auch belohnt werden, verspricht die Cinemaxx-Marketinabteilung: Neben den „Trailer“-, „Ticket“- und „Spielzeiten“-Buttons werden immer wieder Überraschungen und Gewinnspiele per „PosterCam“ auf den Filmplakaten zu entdecken sein, die dem bloßen Auge verborgen bleiben.

Das neue Feature ist in der aktuellen CinemaxX App für iPhone und Android unter www.cinemaxx.de/app verfügbar. (5/13)

 

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel