Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
AXON-Debüt auf der ANGA COM
News: Technik

AXON-Debüt auf der ANGA COM

Axon Digital Design, Anbieter von modularer Broadcastinfrastruktur und softwarebasierten Control- und Monitoring Systemen, wird erstmals auf der ANGA COM 2015 ausstellen (Stand 10.1/T30). Präsentiert werden insbesondere Lösungen zum Monitoring und Steuern von Signalen im Bereich Playout und Distribution.

SMART DVB ist eine neue Produktfamilie, mit der MPEG-2 und DVB Transport-Ströme kontrolliert werden können, auch von extern. Eine umfangreiche Toolbox ermöglicht es, live MPEG-2 Signale und DVB Streams zu monitoren und zu analysieren und die Ergebnisse anschließend weiterzuleiten. Damit wird für den Anwender sichergestellt, dass alle abgegebenen Signale durch die komplette digitale Verteilkette standardkonform, intakt und in bestmöglicher Qualität am Ziel abgegeben werden. Besucher des Axon Stands auf der ANGACOM können sich ein Bild davon machen, wie Unternehmen wie Arqiva, M7, ASTRA oder NPO/BVN bereits SMART für deren DVB Playout erfolgreich einsetzen und damit die Signalqualität der abgegebenen Kanäle stets optimal halten.

Desweiteren wird Axon Cerebrum präsentieren, eine skalierbare Monitoring- und Controllösung, um eine komplexe Sendekette - bestehend aus vielen einzelnen Geräten, mit einem einheitlichen Interface zu monitoren und zu steuern. Cerebrum unterstützt eine Vielzahl von unterschiedlichen Geräten unterschiedlicher Hersteller, z. B. Kreuzschienen, Audio- und Videomischer, Server, Receiver Decoder, Multiviewer, Waveformmonitore und vieles mehr. Dabei werden herstellereigene Protokolle oder SNMP (Simple Network Management Protocol) Schnittstellen verwendet. Viele neue Installationen bei führenden englischen Broadcastern und Dienstleistern, Liaoning Radio and Television China, aber auch beim niederländischen Parlament zeigen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten eines zentralen Monitor- und Steuerungssystem sowohl im traditionellen Broadcastumfeld, als auch im Bereich von IP-basiertem Broadcast. (5/15)

Zurück


Ähnliche Artikel