Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
BenQ Monitor erhält Anti-Reflexions-Zertifizierung des TÜV Rheinland
News: Technik

BenQ Monitor erhält Anti-Reflexions-Zertifizierung des TÜV Rheinland

Der BenQ SW321C aus der PhotoVue Serie wurde vom TÜV Rheinland als erster Monitor weltweit für seine Blendschutz- und Entspiegelungsleistung zertifiziert. Durch diese Eigenschaften soll sich der Monitor besonders für Foto- und Videografen eignen.

Der BenQ SW321C ist der erste Monitor, der dank seines integrierten A.R.T.-Panels, das von AU Optronics entwickelt und vom TÜV Rheinland zertifiziert wurde, Blendungen und Reflexionen eliminiert und durch die Verwendung der exklusiven Paper Color Sync-Software von BenQ eine papierähnliche Darstellung auf dem Bildschirm ermöglicht. Das A.R.T.-Panel verfügt über eine exklusive Oberflächenbeschichtung und Blendschutz-Eigenschaften, die für realistische, kristallklare Bilder und mehr Komfort bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sorgen. Das A.R.T.-Panel wurde vom TÜV Rheinland mit der Anti-Reflexions-Zertifizierung ausgezeichnet.

Die Zertifizierung des TÜV Rheinland, basierend auf zahlreichen internationalen Kriterien, die u.a. die Oberflächenbehandlung des Bildschirms, Blendungs- und Reflexionstests umfassen, würdigt insbesondere die hervorragende Leistung des SW321C hinsichtlich des Umgebungskontrastverhältnisses (Ambient Contrast Ratio (ACR)), die eine professionelle Bildqualität und einen hohen Farbkontrast bei heller Beleuchtung und unterschiedlichen Umgebungslichtquellen gewährleistet.

In Zukunft möchte BenQ das A.R.T.-Panel bei allen SW-Modellen einsetzen, damit Fotografen und Videobearbeiter die besten kreativen Erfahrungen mit Farbkonsistenz machen und auf dem Bildschirm die Simulation von Papiertextur genießen können, während Paper Color Sync für eine präzise Druckausgabe sorgt.

Zurück


Ähnliche Artikel