Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Big-Switch Lugano
News: Technik

Big-Switch Lugano

Die technology and production center switzerland ag (tpc) hat mit Technik von STAGETEC einen sogenannten Big-Switch beim Broadcaster der italienischsprachigen Schweiz RSI, Radiotelevisione svizzera di lingua italiana, in Lugano installiert.

Der Big-Switch ermöglicht eine flexible Zusammenschaltung ohne großen Konfigurationsaufwand zwischen drei Tonregien und insgesamt vier TV-Produktionsstudios. Alle beteiligten Audiosignale, Signal-Routings, Steuerungen, Logikschaltungen und Intercom-Anlagen werden beim Umschalten automatisch mitgeführt. Dadurch kann von jeder der drei Regien aus auf die Signale aller Studios zugegriffen werden. Die drei am Big-Switch teilnehmenden Tonregien sind mit einer AURUS-Konsole von STAGETEC ausgestattet.

Der Big-Switch besteht aus einem NEXUS-Netzwerk mit 22 Basisgeräten, die in den TV-Produktionsstudios und den Tonregien installiert sind. Diese sind über Glasfaser mit einem optischen Router verbunden, der das Signal-Routing bei einem Umschalten der Studios steuert. Bereits 2012 setzte tpc diese Idee von einem Big-Switch mit dem Einsatz von STAGETEC-Technik in Zürich um. Bis Ende 2014 soll der Big-Switch Lugano um eine weitere AURUS-Tonregie erweitert werden und eine Anbindung zu einem Übertragungswagen erhalten, der ebenfalls über eine AURUS-Konsole verfügt.

Als Grundvoraussetzung für ein solch komplexes System müssen die verschiedenen NEXUS-Netzwerke, die geschaltet werden, absolut gleich aufgebaut und die beteiligten Mischpultsysteme samt ihrer Konfigurationen standardisiert sein. Diese planerische Vorarbeit ermöglicht im Gegenzug eine problemlose und einfache Umschaltung im Alltagsbetrieb.  (7/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel