Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Preiswertes HD-Slowmotion-Replay-System
News: Technik

Preiswertes HD-Slowmotion-Replay-System

Der US-amerikanische Hersteller Broadcast Pix hat in Zusammenarbeit mit dem strategischen Partner EditShare ein neues HD-Slowmotion-Replay-System entwickelt. ReVue, das zu einem sehr günstigen Preis auf den Markt kommen soll, wird auf der NAB 2014 vorgestellt.

Das 2002 gegründete Unternehmen Broadcast Pix bezeichnet sich selbst als führenden Hersteller für Live-Videosysteme und betreut Kunden in 110 Ländern weltweit. In einer Pressemitteilung kündigt der US-Hersteller die Premiere von ReVue an, einem HD-Slowmotion-Replay-System. Die innovative Lösung soll auf der National Association of Broadcasters (NAB) Show in Las Vegas vom 7. bis 10. April vorgestellt werden (Stand SL6325).

Das System, das ab März als Zwei- und Vierkanalversion erhältlich ist, verfügt über SDI-Schnittstellen (Serial Digital Interface) und verarbeitet bis zu acht Audiospuren mit optionaler 1080p-Aufzeichnung und Wiedergabe. ReVue ist in einem 2 RU Chassis untergebracht und besitzt eine RAID 6-Speicherkapazität von acht Terrabyte (TB), die auf 16 TB aufgerüstet werden kann.

Das HD-Zeitlupen-System verfügt über ein Steuerrad und Wahlknöpfe zur Voreinstellung der Ein- und Ausstiegspunkte bei der Wiedergabe. Weitere intuitiv zu bedienende Steuerelemente vereinfachen die Navigation zwischen Kameras, Videoclips und Servern. "Wir haben ein sehr hochwertiges Slo-Mo-System entwickelt, das sich fast jeder leisten kann", sagt Steve Ellis, CEO von Broadcast Pix. "ReVue ist ein leistungsstarkes HD Wiedergabe-System, das sich zum Beispiel auch für Schulen oder kommunale Informationskanäle eignet."

Broadcast Pix stellt auf der National Association of Broadcasters (NAB) Show in Las Vegas (7. bis 10. April 2014) am Stand SL6325 aus. (2/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel