Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Broadcast Solutions baut HD3D-Ü-Wagen
News: Technik

Broadcast Solutions baut HD3D-Ü-Wagen

In der Fertigungshalle der Broadcast Solutions GmbH ist derzeit ein 16-Kamera HD-Übertragungswagen für die HD Broadcast GmbH im Bau. Der 12-Meter-Sattelauflieger mit einem kompletten 1,3 Meter seitlichen Auszug verfügt über zwei unabhängige Regien und einer Tonregie. Zudem ist er speziell für künftige 3D-Produktionen vorbereitet.

In jeder der beiden Regien ist ein Multiformat-Bildmischer Kahuna von Snell installiert. Sie unterstützen 3D- und SD/HD-Produktionen und bieten die Möglichkeit, umfangreiche Korrekturen von stereoscopischen 3D-Inhalten innerhalb einer einzigen Mischerebene vorzunehmen. Die Kahuna-Mischer erlauben zum Beispiel die 3D-Bildkalibrierung und Einstellungen für linke und rechte Signalquelle zur Korrektur von Konvergenzproblemen.

Neben den beiden Kahuna-Mischern hat der neue Ü-Wagen auch einen Snell Cygnus Video Router mit 288 Inputs und 528 Outputs an Bord sowie mehrere Komponenten der IQ Modular-Infrastruktur-Produktreihe von Snell.

„Viele unserer deutschen Kunden befassen sich schon mit 3D-Sportproduktionen. Und wir gehen davon aus, dass schon bald auch andere Events in 3D produziert werden“, sagte Stefan Breder, Geschäftsführer von Broadcast Solutions GmbH. „Der Kahuna-Mischer ist mit Blick auf seine integrierten Möglichkeiten, 3D-Signale parallel zu anderen Formaten wie SD und HD zu verarbeiten, sicherlich einzigartig auf dem Markt. Das bedeutet für unsere Kunden absolute Zukunftssicherheit. Deshalb ist Kahuna bei unseren Ü-Wagen-Projekten auch immer erste Wahl“, betont er.

Der neue Ü-Wagen für die im hessischen Oestrich-Winkel angesiedelte HD Broadcast GmbH konnte erstmals auf der Hausmesse von Broadcast Solutions am 24. Juni in Bingen besichtigt werden. (07/10)

Zurück


Relevante Unternehmen