Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Broadcast Solutions und EVS entwickeln VAR Kick-off Pack
News: Technik

Broadcast Solutions und EVS entwickeln VAR Kick-off Pack

Broadcast Solutions und EVS bieten zukünftig VAR Kick-off Packs an – ein schlüsselfertiges System, das speziell für Verbände und Fußballvereine entwickelt wurde, die mit der Einführung von Video Assistant Referees (VAR) beginnen möchten.

Das VAR Kick-off Pack umfasst ein voll ausgestattetes EVS Xeebra Multi-Kamera-Review-System für den Videobeweis (VAR) bei Fußballspielen sowie einen Simulator und einen optionalen Satz Kameras für die Schulung von Video-Schiedsrichterassistenten und Replay-Operatoren.

„Viele Fußballverbände stehen vor einer doppelten Herausforderung: Sie müssen nicht nur ihre VAR-Reise mit der FIFA beginnen, sondern auch dringend ihre Schiedsrichter für internationale Wettbewerbe zertifizieren“, erklärt Nicolas Hans, Partner bei Broadcast Solutions Africa and Middle East. „Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit EVS dieses schlüsselfertige Paket entwickelt, das sowohl Technologie als auch Schulung umfasst.“

Das VAR Kick-off Pack beinhaltet standardmäßig Schulungen und Coaching-Services, die den Verbänden helfen, das von der FIFA und dem IFAB definierte Implementation Assistance and Approval Programme (IAAP) zu starten. Das System wird in sechs Flightcases geliefert: zwei Racks mit dem Equipment und vier Kisten für die Logistik. Die beiden Racks versorgen den Video Operation Room (VOR) und die Referee Review Area (RRA). Das RRA-Rack wird neben dem Spielfeld aufgestellt und versorgt einen Monitor für die Überprüfung durch den Schiedsrichter auf dem Spielfeld. Es verbindet auch die drahtlose Sprechanlage der Offiziellen auf dem Spielfeld mit der Sprechanlage der Videoschiedsrichter. Der RRA ist mit dem Video Operation Room verbunden, in dem EVS Xeebra-Server die Kamerafeeds aufzeichnen und zur Überprüfung zur Verfügung stellen.

„EVS Xeebra ist das perfekte System, da es eine einzige schlüsselfertige Lösung ist, die die FIFA-Qualitätsprogramme sowohl für die Videoschiedsrichtertechnologie als auch für die virtuelle Abseitslinienerkennung erfüllt“, erklärt Nicolas Bourdon, Chief Marketing Officer bei EVS. „Es ist ein Vorzeigebeispiel für unser Engagement für die FIFA-Standards.“

Das Broadcast Solutions VAR Kick-off Pack ist modular aufgebaut: Es enthält eine Reihe von Kameras, die rund um das Spielfeld aufgestellt und während der Trainingseinheiten mit dem RRA verbunden werden können; es umfasst einen oder mehrere EVS Xeebra-Server, um die Anforderungen der Host-Broadcaster während der Wettkämpfe zu erfüllen; es ist auf Abruf verfügbar und kann in nur 100 Tagen geliefert werden.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel