Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Broadcast Solutions zeigt komplettes Service- und Produkt-Portfolio
Broadcast Solutions Außenstand auf der INC 2019
News: Technik

Broadcast Solutions zeigt Service- und Produkt-Portfolio

Nach einer zweijährigen Pause stellt Broadcast Solutions auf der IBC 2022 sein Systemintegrationsportfolio und seine Produktentwicklungen vor. Besucher finden das Unternehmen auf der IBC 2022 vom 9. bis 12. September mit zwei Ständen 0.A01 und 10.C35.

Wie bei den vergangenen IBC-Veranstaltungen ist Broadcast Solutions mit dem größten Außenstand der IBC (0.A01), der dem Unternehmen als Heimatbasis dient, präsent. Dort zeigt das Unternehmen sein Systemintegrationsportfolio und Produktneuheiten. Das Unternehmen stellt zwei Ü-Wagen vor, die die internationale Expansion und den Ansatz der Gruppe widerspiegeln.

Mobile Produktionstools

Seit 2020 ist TVC Solutions Teil der Broadcast Solutions Group und hat weitere Mitarbeiter, Know-how und Konstruktionsressourcen in das Unternehmen eingebracht. Ein Beispiel ist ein Ü-Wagen, der vom litauischen Systemintegrator TVC Solutions für den estnischen öffentlich-rechtlichen Sender ERR entwickelt und gebaut wurde und am Außenstand zu sehen ist. Das zweite mobile Produktionsmittel ist ein Ü-Wagen, basierend auf einem Sattelauflieger für den norwegischen Produktionsanbieter DMC, der von der Broadcast Solutions Group entwickelt und gebaut wurde.

Unternehmenswachstum

Seit 2022 neu in der Gruppe ist der deutsche Systemintegrator Thum + Mahr, der eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet, von Projektmanagement und Systemintegration bis hin zu Service und Support. Die Besucher haben die Möglichkeit, die Teams aller internationalen Unternehmen der Broadcast Solutions Group zu treffen. Alle Unternehmen agieren eigenständig auf dem Markt. Durch die Neuzugänge in die Broadcast Solutions Group erweitern diese das gemeinsame Know-how, die Fachkenntnisse, die Arbeitskräfte und die Konstruktionsressourcen und ermöglichen so weiteres Wachstum und optimieren die Beziehung zu Kunden.

Die Mitglieder der Broadcast Solutions Group sind:

  • Birds Camera Solutions GmbH
  • Broadcast Solutions Produkte + Dienstleistung GmbH
  • hi human interface
  • Thum + Mahr GmbH
  • TVC Solutions

Systeme für Video-Schiedsrichter (Video Assistant Referee – VAR)

Broadcast Solutions hat bereits mehrere VAR-Systeme für verschiedene Sportarten und Ligen auf der ganzen Welt implementiert. Das Unternehmen bietet FIFA-zertifizierte VAR-Systeme an und integriert VAR-Lösungen in feste Einrichtungen oder mobile Lösungen wie Transporter oder Container.
Kürzlich hat Broadcast Solutions VAR-Systeme bei der Association of Football Federations of Azerbaijan (AFFA) implementiert, die nun mithilfe der Systeme ein FIFA-zertifizierter VAR-Systembenutzer ist.

Dazu hat Broadcast Solutions mehrere VAR-Räume im Olympiastadion in Baku sowie VAR-Systeme in einem Transporter integriert, für Stadien, die nicht über eine dedizierte Glasfaserleitung mit dem VAR-Hub in BAKU verbunden sind. Die finnische Eishockeyliga vertraut ebenfalls auf die von Broadcast Solutions entwickelten und installierten VAR-Systeme im Eishockey-Produktionszentrum in Helsinki.

Im Jahr 2022 lieferte Broadcast Solutions zwei zusätzliche mobile Video-Schiedsrichter-Systeme (VAR) und VAR-Video-Operation-Rooms (VARVOR) an den Fußballverband von Kamerun und die CAF. Diese Lieferung folgte auf den Einsatz mobiler VAR- und VARVOR-Lösungen, die Broadcast Solutions bereits 2021 für den Afrika Cup 2020, auch bekannt als Championnat d'Afrique des Nations (CHAN), geliefert hatte. Alle Spiele des Afrika-Cups 2022 wurden mit von Broadcast Solutions gelieferten VAR-Systemen videoüberwacht.

Schließlich entwickelte Broadcast Solutions das Streamline OBVAR-Konzept, bei dem die Live-Produktion und die VAR-Systeme in einer einzigen, einheitlichen, mobilen Plattform betrieben werden. Dieser Ü-Wagen, der speziell für die Spielberichterstattung mit vier bis acht Kameras konzipiert wurde, beherbergt die Regie, die VARVOR- und die Uplink-Funktionen. Diese integrierte Plattform senkt die Kosten drastisch und beschleunigt die Einsätze vor Ort für die Dienstanbieter.

Produktneuheiten

Broadcast Solutions betreibt auch eigene Produktentwicklungsabteilungen. Mehrere Produktneuheiten sind Teil der IBC-Präsentation. Ein Beispiel ist hi human interface, die erste intuitive Steuerungssoftware für Broadcast und Medientechnik. Sie dient als perfektes Bindeglied zwischen Mensch und Maschine, als Assistent, der die Anwender durch den zuvor komplexen Prozess des Workflow-Designs und des Signalmanagements in Broadcast- und Medieninstallationen führt. Broadcast Solutions zeigt hi human interface mit einem eigenen Stand in Halle 10.C35. hi human interface ist ein herstellerunabhängiges System, das sich problemlos in viele verschiedene Geräte integrieren lässt. Die Bedienung des Systems ist einfach mit einer geräteunabhängigen GUI (mit Leichtigkeit und Touch-Funktionen, die Benutzer von ihren alltäglichen mobilen Geräten kennen) oder Hardware-Panels, die Zugang zu allen relevanten Parametern und Details von Geräten und der gesamten Infrastruktur bieten, möglich. Mit durchdachten Funktionalitäten und "If-this-then-that"-Logiken führt es die Nutzer durch den gesamten Prozess und berät sie bei der Entwicklung von Workflows und der Auslösung von Aktionen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Intuitiv und auf das Wesentliche reduziert, lassen sich umfangreiche und komplexe Systeme schneller erlernen und bedienen. Durch die übersichtliche Visualisierung auf der Benutzeroberfläche behalten die Anwender jederzeit den Überblick.

Neu und erstmals auf der IBC zu sehen ist das drahtlose Übertragungssystem meshLINK, das auf dem Außenstand 0.A01 gezeigt wird. Mit meshLINK hebt Broadcast Solutions die hochwertige drahtlose Videoübertragung auf die nächste Stufe: Es bietet modernste Videokodierung, Vollduplex-IP und Mesh-Vernetzung in einem robusten und unkomplizierten System. meshLINK repräsentiert einerseits die neuesten Entwicklungen in der RF-Technologie und andererseits den Durchbruch bei der UHD HEVC-Kodierung mit extrem niedriger Latenz, die nun in einem Produkt vereint sind. Es handelt sich um ein IP-basiertes Vollduplex-Wireless-System, das bei Live-Übertragungen eine breite Palette von Funktionen wie RCP und Telemetrie-Integration ermöglicht.

Ebenfalls auf dem Außenstand 0.A01 sind die Seilkamerasysteme von Birds Camera Solutions zu sehen. Birds Camera Solutions ist Teil der Broadcast Solutions Group und bietet eine Vielzahl von modernen Kabelkamerasystemen an, die von klein bis groß reichen. Mit den Seilkameras von Birds Camera Solutions können Betreiber von Veranstaltungsorten und Produktionsfirmen ihre Einrichtungen um eine leistungsstarke neue Technologie erweitern, um atemberaubende 3D-Bilder zu produzieren oder ihre Live-TV-Produktion zu ergänzen. Die Seilkamerasysteme sind zur Miete und zum Kauf erhältlich, sowohl für temporäre Veranstaltungen als auch für Festinstallationen.

Alle Systeme sind mit gyro-stabilisierten Remote-Köpfen ausgestattet, die Kamerabewegungen in allen Achsen ermöglichen. Zu unserem Service gehört die Produktionsunterstützung vor Ort mit Planung und Rigging, sowie erfahrenen Kameraleuten und Kamerapiloten. Darüber hinaus bieten alle Systeme eine native Augmented-Reality-Integration. Alle relevanten Daten über Kameraposition, Ausrichtung und Objektivparameter können in gängige AR-Systeme integriert werden und ermöglichen ein präzises Kamera-Tracking im AR-System.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel