Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Calrec zeigt neues H2O-Steuersystem
News: Technik

Calrec zeigt neues H2O-Steuersystem

Calrec Audio zeigt auf der IBC 2010 (Halle 8, Stand C58) ein Managementsystem für den Hydra2-Netzwerkrouter. Der Hydra2-Organizer (H2O) bietet einen konsolenunabhängigen Steuerzugriff auf das Hydra2-Netzwerk. Der Anwender hat Zugriff auf das Routing, die I/O-Beschriftung sowie die Vergabe von Zugriffsrechten innerhalb des Netzwerks.

Die Software arbeitet browserbasiert und gestattet einen Netzwerkzugriff über stationäre Rechner und Laptops bei Kompatibilität zu Windows, Linux und OS X.
H2O ist insbesondere dort von Vorteil, wo mehrere Calrec-Konsolen installiert sind, beispielsweise zur Vermietung an verschiedene Anwender. So könnte Kunde 1 in zwei Studios arbeiten. Der Studioeigner kann über eine Vergabe entsprechender Zugriffsrechte dafür sorgen, dass ein weiterer Kunde eines anderen Studioraums keinen Zugriff auf die Daten von Kunde A erhält und umgekehrt.
„Das neue H2O-Steuersystem ermöglicht eine verbesserte Hydra2-Integration bei Mehrkonsolen-Installationen. Die nutzerfreundliche Bedienoberfläche arbeitet konsolenunabhängig und bietet konfigurierbare Zugriffsrechte für unterschiedliche Anwender. Unsere Kunden erhalten hierdurch in der Praxis eine verbesserte Kontrolle und Flexibilität“, erklärt Henry Goodman, Verkaufs- und Marketingleiter von Calrec Audio Ltd.

Calrec Audio hat zwei neue Websites eröffnet: Unter http://calrec.com finden sich alle
relevanten Informationen zu den Produkten des Herstellers, während sich
http://community.calrec.com der Nutzergemeinschaft widmet. Hier finden sich Blogs mit
Bilder- und Videoeinträgen des Calrec-Teams und weiteren Audioexperten. Hinzu
kommen Twitter- und RSS-Feeds sowie Verknüpfungen zu Social-Media-Portalen. (08/10)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel