Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Dolce Sport setzt auf Enterprise sQ
News: Technik

Dolce Sport setzt auf Enterprise sQ

Dolce Sport hat von Quantel für die Produktion seiner Nachrichten- und Sportsendungen das Enterprise sQ-System erworben. Die Auslieferung der Produktionsplattform, für die eine öffentliche Ausschreibung erfolgt war, hat der Systemintegrator Studiotech vorgenommen.

Der Sportkanal Dolce Sport gehört zur Telekom Romania Communications, die als nationaler Telekommunikations-Anbieter Ende des 2. Quartals 2014 rund 1,4 Mio. Abonnenten verbuchen konnte. Telekom Romania Communications gehört zur Hellenic Telecommunications Organization (OTE) in Griechenland, an der auch die Deutsche Telekom beteiligt ist.

Das Enterprise sQ-System ermöglicht bereits die Bildbearbeitung in voller HD-Qualität, sobald der Ingest des Materials beginnt. Die Beiträge können laut Hersteller sehr schnell für die Fernsehausstrahlung, die Auswertung im Internet und auf mobilen Endgeräten und Tablets ausgespielt werden.

Das Enterprise sQ-System bei Dolce Sport verfügt über eine Speicherkapazität von 880 Stunden HD-Material, das im Videocodec  AVC-Intra 100 (MPEG-4) aufgezeichnet worden ist. Der Ingest des Materials erfolgt über sQ Fileflow und die Aufzeichnung mit Hilfe der Applikation sQRecord. Für die Sichtung und redaktionelle Bearbeitung des Materials stehen den Redakteuren 20 sQ View- und vier sQ Cut-Arbeitsplätze zur Verfügung. Hinzu kommen weitere fünf sQ Edit-Schnittplätze für aufwändigere Bearbeitungen sowie zwei Qube-Systeme für den professionellen Schnitt. Die Korrespondenten im Außeneinsatz können ihre Beiträge mit vier mobilen Marco-Schnittsystemen von Quantel bearbeiten. Die Ausspielung erfolgt dann über zwei sQPlay-Panel.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel