Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Grass Valley EDIUS 7
News: Technik

Verbesserte Performance bei EDIUS 7

Mit EDIUS 7 bringt Grass Valley jetzt die neue Version seiner nonlinearen Editingsoftware auf den Markt. Sie arbeitet mit den 64-bit-Betriebssystemen von Windows 7 und 8, nutzt Arbeitsspeicher von bis zu 512 Gigabyte und erlaubt so auch die Erledigung anspruchsvoller Aufgaben u.a. in den Bereichen Multilayer-4K- oder 3D-Schnitt.

„Kein anderes nichtlineares Schnittsystem hat den Funktionsumfang und die Echtzeitbearbeitungsmöglichkeiten von EDIUS”, betont Marketingleiter Mike Cronk von Grass Valley in San Francisco. „EDIUS 7 ist dank seiner Kompatibilität mit den führenden Videoformaten und der Möglichkeit, Bewegtbilder in Echtzeit ohne Rendering zu bearbeiten, eine ideale Lösung für die TV-Ausstrahlung oder die Postproduktion.“ Das Schnittsystem, das im dritten Quartal 2013 auf den Markt kommen soll, wird erstmals bei der IBC in Amsterdam (13. bis 17. September 2013) öffentlich präsentiert. Eine 30-Tage-Probeversion von EDIUS Pro 7 kann im Internet geladen werden (www.grassvalley.com/edius).

Mit dem Update öffnet sich Grass Valley nun auch für Anwendungen von anderen Herstellern. EDIUS 7 ist nun kompatibel zur Hardware von Blackmagic Design und Matrox. Die AJA Video Systeme sollen im vierten Quartal 2013 unterstützt werden. Darüber hinaus bietet das US-amerikanische Unternehmen ein umfangreiches Portfolio an Leistungen für die professionelle Fernsehproduktion. Grass Valley hat für seine technologische Innovationen bereits 18 Emmy-Auszeichnungen erhalten. (7/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel