Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Erster Doppel-Linsen 3D HD Camcorder
News: Technik

Erster Doppel-Linsen 3D HD Camcorder

Panasonic hat auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas (6.-8. Januar) den weltweit ersten integrierten Full HD 3D Camcorder vorgestellt. Der im AVCHD Codec auf SDHC/SD Speicherkarten aufzeichnende, weniger als 3 Kilogramm wiegende Camcorder soll im Herbst auf den Markt kommen. Voraussichtlicher Preis: ca. 15.000 EURO.

Mit der Vorstellung der ersten Prototypen von professionellen HD 3D-Camcordern ist Panasonic auf der CES ein echter Clou gelungen. Erste Bestellungen sollen bereits im April entgegen genommen werden. Die integrierte Lösung bietet gegenüber den herkömmlichen Zwei-Kamera-Systemen bei 3D-Produktionen deutliche Handling- und Preis-Vorteile. Panasonics neuer Full HD 3D Camcorder bringt in einem leichten Gehäuse die Optiken, Kamareakopf und einen Dual Memory Card-Rekorder unter. Außerdem verfügt der Camcorder zur einfachen Bedienung über stereoskopische Einstell- und Kontrollmöglichkeiten. Funktionen zur automatischen Korrektur von horizontalen und vertikalen Verschiebungen sind ebenfalls enthalten. Bei herkömmlichen 3D-Kamerasystemen müssen diese Funktionen in der Regel von PCs oder exterenen Videoprozessoren ausgeführt werden. Der neue Panasonic Camcorder ist nach Herstellerangaben hingegen ohne jegliches externes Zubehör sofort für Bildaufzeichnungen einsatzbereit. Laut Panasonic ist er besonders gut für Sportproduktionen, Dokumentationen und Filmprojekte geeignet.

Neben dem Camcorder will Panasonic auch einen professionellen3D Full HD LCD-Monitor für den Field-Einsatz anbieten, ebenso wie einen professionellen digitalen HD AV-Mischer für Live-Event-Produktionen.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel