Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Grass Valley präsentiert neue 4k-Kamera
News: Technik

Grass Valley präsentiert neue 4k-Kamera

Grass Valley hat auf der NAB 2015 seine neuesten Entwicklungen in der 4k-Technologie vorstellt. Auf der Messe feierte Grass Valleys LDX 4K/Extreme-Speed HD-Kamera, die LDX 86 Universe, ihr Debut, zusammen mit K2 Dyno Universe, einem 4k/6X HD switchable Aufnahme- und Replay-System (K2 Dyno Replay mit DynoZoom) und weiteren 4k-tauglichen Produkten.



Klaus Weber, Grass Valley Produktmarketingmanager für Kamera-Produkte: „Die LDX 86 Universe bewegt sich im oberen Preissegment und ist eine Kamera, die in einem System sowohl alle HD-Unterformate als auch 4k sowie Sechsfach- oder Dreifach-Geschwindigkeit, allerdings nur in HD, unterstützt. Sie bietet die Möglichkeit, auf jede beliebige Anwendung umzuschalten.“ Die Kamera sei auch mit einem neuen DiVA-Übertragungssystem, dem XF Fibre, verfügbar, das 10 Gig-Übertragungsbandbreite bietet. Diese neue DiVA Basisstation gibt es auch optional mit einem IP-Interface. Die LDX 86 Universe ist laut Grass Valley die erste 4K/UHD Kamera mit nativer B4-Optik-Unterstützung.


Mit der Focus 70 Live Kamera präsentierte Grass Valley auch im unteren Preissegment als neues Modell. Es ist ein in sich geschlossenes Kamerasystem mit einem Featureset, optimiert für alle Anwendungen, wo nicht die größte Flexibilität und keine Upgrade-Fähigkeit gefragt sind. „Anwendungen sehen wir im Bereich Regionalstudios, Universitäten oder Industrieproduktionen, die gute Qualität verlangen aber nicht die Flexibilität der LDX Serie. Mit der Focus 70 Live lassen sich Standard 2/3-Zoll-Optiken nutzen“, erklärt Weber. (4/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel