Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Lawo VSM steuert Al Arabiya TV-News-Komplex
News: Technik

Lawo VSM steuert Al Arabiya TV-News-Komplex

Der zur saudischen Mediengruppe Middle East Broadcasting Center (MBC) gehörende News-Sender Al Arabiya hat seine Räumlichkeiten in Dubai Media City mit modernster Produktionstechnik erneuert. Gesteuert wird der Produktionskomplex über das VSM (Virtual Studio Manager) Broadcast Control System von Lawo.

Die Renovierung umfasste auch die Innengestaltung der Studios, Redaktionsbereiche und Regien. In ihrem neuen Look sind alle Funktionseinheiten in zwei gegenüberliegenden, gespiegelten Halbrundkomplexen zusammengefasst, die sich durch ein futuristisches Design auszeichnen. Die Systemintegration wurde von Diversified durchgeführt, die kurz vor Projektbeginn den ursprünglichen Systemintegrator TSL Dubai übernommen hatten.

Al Arabiya hat bereits seit Jahren gute Erfahrungen mit Lawos VSM-Technologie sammeln können. Nun stößt der TV-Sender mit einem umfassenden VSM-System für die Steuerung der gesamten Audio- und Video-Infrastruktur im modernisierten TV-Nachrichtenkomplex in eine neue Dimension vor. Zusätzlich wurde ein Radiostudio integriert, das mit Sendebeginn der neu gestalteten Anlagen im Frühjahr 2020 ebenfalls ‚on-air‘ ging. Al Arabiya hat sich bei der Ausstattung des Radiostudios für ein Lawo ruby Mischpult mit 12 Fadern entschieden.

„Die Geschäftsführung von Al Arabiya legte bei ihrer Entscheidung für eine Technologie großen Wert auf einen übergreifenden Workflow, der bei der Nachrichtenproduktion alle Studios integriert. Also suchte unser Ingenieursteam in Konzeptionsphase nach einer Lösung, die Flexibilität, Genauigkeit, Redundanz und Erweiterungen der Workflows innerhalb des Gesamtsystems sicherstellt. Als Sieger hervorgegangen ist dabei VSM, mit dem wir als Herzstück des Setups unsere Ziele erreicht haben“, erklärt Raed Bacho, MBCs Senior Broadcast Manager.

Aufgrund der detaillierten Vorbereitungen verlief das Projekt planmäßig. Beim Treffen des Lawo-Projektteams mit Vertretern von Diversified und Al Arabiya wurde Mitte Oktober 2019 mit der Besprechung des Konzepts und dem technischen Kick-off das Projekt auf den Weg gebracht. Der Projektleiter von Lawo, Bernhard Brandner, ist sehr zufrieden mit dem Verlauf des Projekts: „Die Modernisierungsarbeiten und Installationen, die im November mit großem Engagement begonnen wurden, konnten termingerecht mit den endgültigen Konfigurationen Ende Januar 2020 abgeschlossen werden.“ Er fährt fort: „Die Expertise des Diversified-Teams bei der Entwicklung des Steuerungssystems hat den Aufbau und die Implementierung des Gesamtsystems stark vorangetrieben. Als Projektleiter unseres Al-Arabiya-Projekts konnte ich erleben, wie alle Gewerke Hand in Hand zusammenarbeiteten, so dass Probleme gar nicht erst entstanden. Alles lief reibungslos."

Kurz vor der Fertigstellung der Al-Arabiya-Installationen reiste das Lawo-Team im Februar 2020 nach Dubai zu einer intensiven Anwenderschulung und zur Projektabnahme. Nachdem das Gesamtprojekt Ende Februar erfolgreich abgeschlossen war, ging Al Arabiya am 4. März aus den modernisierten Räumlichkeiten auf Sendung.

„Mit der Entscheidung für Lawo bestätigt sich der gute Ruf, den das Unternehmen und die Marke Lawo in den arabischen Staaten genießt, und der sich auf die Qualität des Equipments und des Service gründet“, erklärt Suhail Ahmed, CEO von Diversified Dubai und Projektleiter für die Modernisierung von Al Arabiya. „Vor allem die Zuverlässigkeit und Flexibilität der Lawo-Systeme waren ausschlaggebend. Diese Eigenschaften machten es einfach, alle neuen Anforderungen, die unser Kunde während der Projektlaufzeit äußerte, umgehend zu erfüllen. Wir konnten diese weitgehend kostenneutral umsetzen, da VSM bereits alle Aspekte abdeckt. So waren wir als Systemintegrator und auch unser Kunde Al Arabiya sehr zufrieden. Eine wichtige Anforderung von Al Arabiya war auch die Möglichkeit, das System nahtlos zu skalieren, da der Kunde in Zukunft weitere Modernisierungen und Erweiterungen durchführen möchte. Mit dem VSM von Lawo hat Al Arabiya sicherlich die richtige Entscheidung getroffen“, so Suhail Ahmed abschließend. (12/20)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel