LOGIC media solutions stellt PORTAL Version 3 vor

LOGIC kündigt die Version 3 seines PORTALs an. Neben einem frischen Design integriert das PORTAL-Team eine Vielzahl neuer Funktionen.

25
LOGIC media solutions zeigt PORTAL Version 3
LOGIC media solutions zeigt PORTAL Version 3 ©LOGIC

LOGIC media solutions stellt die neueste Version seiner Lösung PORTAL vor. Mit dem Update auf PORTAL Version 3 erfährt die Plattform zur Realisierung komplexer (cloud-basierter) Projekte im Medienumfeld ein komplettes Redesign, um eine noch benutzerfreundlichere Oberfläche und ein modernes Erscheinungsbild zu bieten. Die Änderungen beschränken sich jedoch nicht nur auf das Design. Das PORTAL-Team hat auch die Datenbankstruktur im Hintergrund optimiert und zahlreiche neue Funktionalitäten in PORTAL integriert, um die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit der Plattform weiter zu steigern.

PORTAL umfasst eigenentwickelte Cloud-Workflows und Tools für die Medienproduktion in cloud-basierten oder hybriden Umgebungen unter AWS. Je nach Anwendungsfall bietet die Plattform unterschiedliche Funktionalitäten.

Neue Connect-Seite im PORTAL 3 zeigt die unterschiedlichen Medienworkflows ©LOGIC

PORTAL Version 3

Zu den Neuerungen, die mit PORTAL Version 3 umgesetzt wurden, gehören unter anderem:

  • Individuelle Benutzerprofile
  • Direktes Anlegen von Support-Tickets aus PORTAL.home heraus
  • PORTAL Wissenszentrum
  • PORTAL.connect Video Routing
  • Aktualisierung des Moduls PORTAL.workstation
  • Aktualisiertes Modul PORTAL.clip
  • Verbessertes Status- und Benachrichtigungsmanagement

Mit diesem Update möchte LOGIC media solutions an die Erfolgsgeschichte von PROTAL anknüpfen und unterstreicht sein Engagement im Bereich der Cloud-Produktion durch Innovation und Kundenorientierung.