Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Lokale Datensicherheit mit Cloud-Komfort
News: Technik

Lokale Datensicherheit mit Cloud-Komfort

Für kleine und mittlere Unternehmen hat das Hamburger Startup Protonet einen unkompliziert bedienbaren Server entwickelt, der die Vorteile moderner Cloud-Dienste wie mobilen Zugriff und soziale Netzwerkfunktionen mit lokaler Datensicherheit und Kostentransparenz kombiniert. Die Datenübertragung erfolgt dabei hochverschlüsselt. Der Fachhandel erhält die sichere Speicherlösung ab sofort beim IT-Distributor ComLine.

„Alle Unternehmen wünschen sich hohe Effizienz und Datenhoheit. Ab jetzt erhalten sie diese auf Knopfdruck. Die Herausforderung besteht darin, möglichst viele Unternehmen persönlich über die Vorzüge Protonets aufzuklären“, erklärt Thomas Reimers, Head of Sales und Customer Satisfaction bei Protonet. „Dies geht nur mit einem starken Netzwerk aus Fachhändlern, die Protonet dank der innovativen Funktionalität, Made in Germany-Qualität, höchster Sicherheit und überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten gerne verkaufen. Daher haben wir uns für eine Partnerschaft mit dem erfahrenen IT-Distributor ComLine entschieden.“

Der Protonet-Server ist laut ComLine leicht konfigurierbar und unkompliziert einsetzbar. Mit der intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche Protonet SOUL können Anwender beliebig viele Projekte anlegen und verwalten. Die Dateien werden einfach per Drag and Drop hochgeladen, andere Nutzer wie Mitarbeiter, Kunden oder Partner können unmittelbar darauf zugreifen - und zwar sowohl vom Firmennetzwerk aus als auch von mobilen Geräten. Accounts und Zugriffsrechte lassen sich unkompliziert vergeben. Praktische Funktionen wie Kalender und Aufgaben unterstützen die Anwender bei ihrer täglichen Arbeit. Neben SOUL läuft auch jede andere Software auf dem Protonet Server. Zudem lässt er sich auch bequem für internes soziales Networking nutzen.

„Mit Protonet erweitern wir unser Angebot an innovativen Speicherlösungen um eine besonders leicht bedienbare und sichere Lösung für kleine und mittlere Unternehmen“, sagt Marco Ritschel, Produktspezialist Netzwerk und Storage bei ComLine. „Protonet macht Filesharing, Cloud-Computing, Sozial-Networking und die Einrichtung des Servers so einfach, wie Musikhören am iPod - und das Beste ist: Meine Daten bleiben absolut vertraulich und in meinen Händen.“
Eine Backup-Lösung ist zusätzlich buchbar. Alternativ kann die Datensicherung auch über einen zweiten Server, beispielsweise an einem anderen Standort erfolgen. Der Protonet Server bietet eine Speicherkapazität von 4 bis 16 TB und ist mit 8 GB RAM oder 16 GB RAM lieferbar. (12/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel