Marshall präsentiert neuen Quad 4,5″ Videomonitor

Marshall Electronics präsentiert auf der NAB 2023 (Stand C5520) erstmals den neuen ML-454-V2 Quad 4,5" Videomonitor. Das 2RU hohe Modell verfügt über ein aktualisiertes, helleres Display und ermöglicht das Durchschleifen von Videosignalen. Die Lösung eignet sich laut Marshall besonders gut zur Integration in Fly-Packs, Kontroll- und Schalt-Räumen.

23
Marshall präsentiert neuen Quad 4,5
ML-454-V2 Quad 4,5" Videomonitor von Marshall ©Marshall

Durchschleifbare Videoeingänge unterscheiden den ML-454-V2 nach Angaben des Unternehmens von ähnlichen Lösungen. Zudem sei der Anwender bei dieser Monitorlösung nicht wie bei Konkurrenzprodukten auf einen einzigen SDI-Port beschränkt. Standardisierte Strom- und Tally-Anschlüsse sowie eine logische Menüstruktur würden das Display zu einer einfachen Wahl für flexible Systemdesigns machen.

Ebenfalls auf der NAB 2023 zu sehen ist der ML-503 Triple 5″ Monitor. Der ML-503 benötigt nur zwei Rack-Einheiten (3,5″) und verfügt über eine neigbare Halterung. Er verfügt über 3G-SDI-, HDMI- und AV-Eingänge und alle digitalen Eingänge sind durchschleifbar. Diese Monitore sind ideal für Flypacks, Regien und Ü-Wagen. Alle Funktionen können über die Bedienelemente an der Vorderseite gesteuert werden. Außerdem verfügt er über dreifarbige Tally-Leuchten (rot, grün und gelb).

Der ML-702 Dual 7″ Monitor mit verschiedenen Eingängen wird ebenfalls auf der Messe vorgestellt. Er benötigt nur 5″ Platz im Rack (3RU) und verfügt über eine integrierte Kipphalterung. Das LCD-Display verfügt über 3G-SDI-, HDMI- und AV-Eingänge. Die digitalen Eingänge verfügen über aktive Loop-Out-Ausgänge. Darüber hinaus ist das Gerät mit Standard-Strom- und Tally-Anschlüssen ausgestattet und verfügt über eine logische Menüstruktur.