Marshall PTZ-Kamera unterstützt Quicklink Remote

Marshall Electronics erweitert Remote-Produktionsmöglichkeiten durch Kompatibilität mit Quicklink-Lösungen

19
Marshall and Quicklink arbeiten künftig zusammen
Marshall and Quicklink arbeiten künftig zusammen ©Marshall

Marshall Electronics hat die Kompatibilität seiner CV730 30x UHD60 NDI PTZ-Kamera mit Quicklink Remote Studio und der ST250 Multi-Kamera Remote-Studio-Lösung bekannt gegeben. Diese Integration ermöglicht eine umfassende Fernsteuerung der Kamera und weiterer Studioelemente über eine einzige, einfache und intuitive webbasierte Oberfläche. Quicklink Remote Studio bietet fortschrittliche Steuerungsmöglichkeiten, einschließlich Kamerabewegungen, Zoom und Podestpositionen, mit automatischen Einstellungen für Standby, Vorschau und Live-Übertragungen sowie umfassende Produktionssteuerungen.

Erweiterte Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit

Bernie Keach von Marshall Electronics hebt die Vorteile der Partnerschaft hervor: “Die Zusammenarbeit mit anderen Herstellern bietet unseren Kunden weitere Vorteile in Bezug auf die Interoperabilität mit bewährten Branchenlösungen.”

Die CV730-Kameras, erhältlich in Schwarz und Weiß, zeichnen sich durch 9,2 Megapixel-Sensoren von Sony mit 30-fachem optischem Zoom und vielfältigen Ausgangsoptionen aus, darunter 12GSDI und HDMI. Sie unterstützen vollständig NDI, NDI|HX3, NDI|HX2 und weitere gängige IP-Codecs, was UHD-Bilder mit bis zu 3840x2160p bei 60fps ermöglicht und sie zu einer vielseitigen Wahl für professionelle Produktionen macht.

Komplette Remote Control Lösungen

Quicklink Remote Studio und ST250 ermöglichen die Fernsteuerung aller Studioelemente, einschließlich Kameras, Beleuchtung und Audio, und unterstützen mehr als 400 Geräte. Diese Lösungen bieten eine effiziente Bandbreitenoptimierung und können in professionelle Broadcast-Workflows integriert werden, um die Produktion über RTMP, SRT, NDI und SDI zu ermöglichen.

Richard Rees, CEO von Quicklink, betont die Bedeutung der erweiterten Gerätekompatibilität: “Wir sind ständig bestrebt, unsere Liste der mit dem ST250 kompatiblen Geräte zu erweitern und freuen uns, dass unsere Anwender nun auch von den Vorteilen der Marshall PTZ-Kameras profitieren können”.