Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Mayah unterstützt Axia Livewire
News: Technik

Mayah unterstützt Axia Livewire

Mayah Communications integriert die Livewire IP-Audio Technologie von Axia für die Mayah Audio Codecs.

Unter der „Livewire Limitless License“ werde Mayah sein Portfolio erweitern und somit den Zugriff auf Axia Livewire Produkte, aber auch auf Software- und Hardwareprodukte von 30 weiteren Lizenznehmern der Livewire Technologie technisch ermöglichen. „Mayah Communications hat sich für die Unterstützung von Livewire mit Telos Systems / Axia Audio entschieden um die wachsende Nachfrage nach mehr Kompatibilität zwischen Axia und Mayah Produkten zu befriedigen,” erklärt Mayah- Geschäftsführer Detlef Wiese. Die Kombination von Axia und Mayah Produkten ermögliche es den Kunden, beide homogener in ihre Systeme integrieren zu können.

Axia President Michael Dosch erklärt: „Codecs, Audio Prozessoren, Telefonsysteme, Zuspielserver — dies sind nur einige der professionellen Produkte, die sich mit Livewire Netzwerken verbinden, und es werden mehr. Wir sind optimistisch, dass sich eines Tages jedes Audiogerät mit einem einzigen Klick verbinden lässt.”

Unter den weiteren Axia Partnern sind Firmen wie Nautel, AudioScience, International Datacasting, BSI, 25-Seven Systems, und Studer zu finden (3/12).

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel