Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Neue Software von AJA Video Systems
News: Technik

Neue Software von AJA Video Systems

AJA Video Systems, Anbieter von professionellen Video-Schnittstellen und Konversionslösungen, hat neue Software-Versionen für seine Ki Pro-, KONA-, Io Express- und Io HD-Produkte auf den Markt gebracht.

Es handelt sich dabei um die Version 7.5 für KONA, Io Express und Io HD. Sie bietet zusätzliche Unterstützung für den gleichzeitigen Einsatz von AJA Produkten im Zusammenspiel mit Mac-Systemen (unterstützt u.a. auch Apple ProRes 4444 RGB) und doppelte Übertragungsgeschwindigkeit von Sony VTRs (einschließlich Sony SRW-5800) auf KONA 3.
Neu ist auch die Version 1.1 für Ki Pro. Sie bietet nun Unterstützung für Apples ProRes 422 (LT) und ProRes 422 (Proxy) Formate, für variable Bildraten und zusätzliche Features.
„Das neue Software Release bietet unseren Kunden einige signifikante Vorteile. Viele der neuen Features wurden von ihnen selbst gefordert. Erstmals können mehrere KONA-Karten auf dem gleichen System eingesetzt werden. Das eröffnet Kunden, Partnern und Entwicklern neue kreative Möglichkeiten bei der Nutzung von AJA-Produkten“, betonte AJA Video Systems Präsident Nick Rashby (Foto).

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel