Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Neuer Archiware P5 Release
News: Technik

Neuer Archiware P5 Release

Archiware, Hersteller der Datenmanagement-Software Archiware P5, veröffentlicht die neueste Version 5.4 der P5-Produktreihe mit Archivierung zu Amazon S3 Cloud Services und integrierter Preview-Erstellung durch professionelle Converter-Tools.

Archiware bietet Kunden ab sofort die Option der Archivierung auf Cloud-Speicher. In der aktuellen Version 5.4 der P5 Suite ist zunächst Amazon S3 integriert. In zukünftigen Versionen werden weitere Cloud-Services hinzugefügt.

Weitere Besonderheit von Archiware P5 Version 5.4 ist die Integration von FFmpeg und ImageMagick in die Benutzeroberfläche. Die beiden Converter-Tools für Video- bzw. Bilddateien können nun direkt in Archiware P5 konfiguriert werden. Bei der Archivierung von Video- und Bilddateien wird dann automatisch eine Vorschau-Datei im gewählten Format, Bitrate, etc. erstellt und in den Metadaten hinterlegt.

Neue Funktionen sind zudem die Unterstützung der Betriebssysteme macOS 10.12 Sierra und Windows Server 2016 sowie verschiedene Checksummenprüfungen zur Verifizierung archivierter Dateien. Archiv-Einträge können zur Wiederherstellung, Abstimmung oder weiteren Bearbeitung als Link per Mail verschickt werden, um kooperative Workflows zu ermöglichen. Für bessere Übersicht wurden außerdem die Benutzeroberflächen und die Anzeige von laufenden Synchronisierungs- und Backup-Plänen überarbeitet und ergänzt.

Archiware P5 Version 5.4 ist ab sofort verfügbar, auch als kostenlose 30-tägige Testversion auf www.archiware.de/download. (12/16)

Zurück


Ähnliche Artikel