Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Neues PTZ-Installationstool EasyIP+ von Panasonic
News: Technik

Neues PTZ-Installationstool EasyIP+ von Panasonic

Mit EasyIP lassen sich Panasonic PTZ-Kameras installieren und konfigurieren. Jetzt bringt Panasonic mit EasyIP+ ein Upgrade seiner Software an den Start, das eine Reihe neuer Funktionen mitbringen soll.

EasyIP+ kommt mit einer vollständig überarbeiteten grafische Bedienoberfläche (GUI) daher, die alle wichtigen Funktionen an einem zentralen Ort bereitstellen soll. So kann der User die PTZ-Kameras einfach in seinem Netzwerk warten und eventuelle Fehler beheben.

Verbesserte Kameraliste

Die Kameraliste lässt sich individuell um wichtige Informationen zur PTZ-Kamera oder Steuerungen im Netzwerk erweitern, darunter IP-Adresse, Modellnummer, Firmware-Version und Seriennummer. Zusätzlich können die einzelnen Kameras jetzt auch benannt werden – sei nach einem Raum, einer Studionummer oder schlicht nach aufsteigender Zahlenreihe.

Auto-IP-Einrichtung

Die Einrichtung mehrerer Kameras in einem Netzwerk mit ihren individuellen IP-Adressen nimmt zuweilen viel Zeit in Anspruch. Mit AutoIP+ kann ein User den Kameras fortlaufende IP-Adressen zuweisen, wobei die Zählung bei der obersten Kamera in der Liste beginnt. Die funktionstüchtigen Kameras werden listenartig angezeigt. Fehlerhafte werden mit einer Benachrichtigung gekennzeichnet.

Firmware-Updatefunktion

Mit EasyIP+ kann die Firmware  auf mehreren Kameras überprüft und kostenlos aktualisiert werden, sodass Anwender von allen Funktionen und Verbesserungen profitieren, die nach dem Kauf für die Kamera oder Steuerung erhältlich sind.

Automatische Firmware-Aktualisierung

Wer möchte kann jetzt zusätzlich die automatische Firmware-Updatefunktion von EasyIP+ nutzen. Diese sucht nach Aktualisierungen und installiert sie, sobald diese auf unserer PASS-Website zur Verfügung stehen. Zudem bietet Panasonic eine Batch-Updatefunktion an, mit der die Wartung von mehreren Kameras und Steuerungen in einem Netzwerk deutlich erleichtert werden soll.

 

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel